Überbackener Karfiol

Zubereitungszeit:
4 Personen

Überbackener Karfiol mit Fenschel-Zwiebel-Soße
©archiv "die umweltberatung"

Zutaten

  • 1/2 kg Zwiebel
  • 1 Fenchelknolle
  • 1 mittelgroßer Karfiol
  • 1 Bund Petersile
  • 1/8 l Schlagobers
  • 100 g würziger Hartkäse
  • 2 EL Butter
  • etwas Salz
  • Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Die Zwiebel schälen und fein schneiden. Die Fenchelknolle putzen, waschen und fein würfeln. Butter in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebel darin anschwitzen und 10 Minuten dünsten lassen. Anschließend die Fenchelwürfel zugeben und weitere 10 Minuten zugedeckt dünsten.
Den Karfiol putzen, in Röschen teilen und in Salzwasser bissfest kochen. Anschließend in eine feuerfeste Form legen. Die Petersilie fein hacken, unter das Schlagobers quirlen und mit der Fenchel-Zwiebelmasse vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Soße über den Karfiol gießen, mit fein geriebenem Käse bestreuen und bei 220° C etwa 20 Minuten backen.
Tipp:Dazu schmecken Petersilerdäpfel.

Weitere Rezepte: Hauptspeisen

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!