Überbackener Spaghettikürbis

Zubereitungszeit:
4 Personen

Zutaten

  • 2 kleine Spaghettikürbisse
  • Salz
  • 10 dag Mascarino
  • 10 dag Österkron
  • 5 dag Parmesan
  • Pfeffer
  • Fett für die Form

Zubereitung

Spaghettikürbisse im Ganzen in reichlich Salzwasser weichkochen. Der Länge nach halbieren. Die Kerne entfernen, das Fruchtfleisch mit einer Gabel (in Längsrichtung) lockern und herauslösen. Die Kürbisschalen in eine gefettete Form legen. Das Spaghettigemüse locker in die Schale füllen. Mascarino mit Österkron und Parmesan vermischen, pfeffern und auf dem Gemüse verteilen. Bei 240 °C im Backofen überbacken.

Weitere Rezepte: Hauptspeisen

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!