Überbackenes Porreebrot

Zubereitungszeit:
4 Personen

Überbackenes Porreebrot
©archiv "die umweltberatung"

Zutaten

Zubereitung

Zwiebel kleinwürfelig, Porree in Ringe schneiden. Zwiebel mit Speck, Porreeringen und Knoblauch fein durchrösten, anschließend mit Salz und Pfeffer kräftig würzen, zuletzt Dotter und geriebenen Käse einrühren. Die Masse auf die Brote streichen und im Backrohr bei 220 °C überbacken.

Weitere Rezepte: Jause

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!