UmweltberaterIn mit Schwerpunkt Ressourcenschonung und Abfallwirtschaft

Wir suchen ab 15. Jänner eine/n engagierte UmweltberaterIn mit Schwerpunkt Ressourcenschonung und Abfallwirtschaft im Ausmaß von 32 Wochenstunden. Senden Sie uns Ihre Bewerbung bis 6. November 2017!

Altpapierberge unter freiem Himmel
© Christian Maurer Fotolia.com

Ihr Aufgabengebiet

  • Fachberatung zum Thema Umweltmanagement, Ressourcenschonung und Abfallwirtschaft inkl. Abfallvermeidung
  • Akquise, Planung und Durchführung von Projekten
  • Mitarbeit bei der Erstellung von Beratungsunterlagen und Informationsbroschüren
  • Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit (Interviews, Erstellung von Artikeln für Medien, Website etc.)
  • Konzipierung und Durchführung von Vorträgen und Workshops
  • Beantworten von KundInnen-Anfragen
  • Durchführen von Recherchen

Sie verfügen über folgende Kompetenzen/Qualifikationen

  • Erfahrung mit Projektkoordination, Einreichung und Abwicklung von Projekten
  • Praxisbezogene Kenntnisse in den Bereichen Umweltmanagement, Abfallwirtschaft, Ressourcenschonung
  • Kenntnisse im Bereich ReUse / Vorbereitung zur Wiederverwendung von Vorteil
  • Kompetenzen in den Bereichen EMAS / ISO 14001 / Nachhaltigkeitsberichterstattung von Vorteil
  • Erfahrung in der Beratung von Privatpersonen und Betrieben; Mindestens 1 Jahr Berufspraxis
  • Fähigkeit zum selbständigen, konzeptionellen und systematischen Arbeiten
  • Pädagogische und didaktische Fähigkeiten erwünscht
  • Bereitschaft zu öffentlichen Auftritten in Printmedien, Funk und Fernsehen erwünscht
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten
  • Teamfähigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit

Wir bieten Ihnen

  • Eine Anstellung im Ausmaß von 32 Wochenstunden
  • Ein angenehmes Arbeitsklima, wertschätzenden Umgang und ein interessantes Betätigungsfeld.
  • Die Mitarbeit in einem kollegialen, lebendigen Team
  • Selbständiges Arbeiten mit Raum für eigene Ideen, abwechslungsreiche Tätigkeiten mit Sinn und Perspektive
  • Einstufung nach dem Kollektivvertrag privater Bildungseinrichtungen KV BABE VB 5 Bruttogehalt € 2.382,87 bis € 2.683,07 je nach anrechenbaren Vordienstzeiten, für 38 Wochenstunden
  • Ein umfangreiches Weiterbildungsangebot
  • Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF Gütesiegel)

Ihr (voraussichtlicher) Dienstbeginn: 15. Jänner 2018

Kontakt

Wenn Ihre Qualifikationen dieser Ausschreibung entsprechen und Sie an den Zielen der Wiener Volkshochschulen mitarbeiten möchten, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung inkl. Europäischem Lebenslauf (Europass) mit Foto. Bitte senden Sie diese bis 06.11.2017 per E-Mail an bewerbungen@vhs.at.

Die Wiener Volkshochschulen stehen für Chancengleichheit und Diversität. Wir freuen uns deshalb auch über Bewerbungen von Menschen mit Migrationserfahrung und Menschen mit Behinderung.

"die umweltberatung" Wien ist eine spezialisierte Einrichtung der Wiener Volkshochschulen GmbH.

Die Wiener Volkshochschulen sind als größte gemeinnützige Erwachsenenbildungseinrichtung in Wien ein wesentlicher Bestandteil der Bildungs- und Kulturlandschaft dieser Stadt.

Als Erwachsenenbildungseinrichtung bieten die Wiener Volkshochschulen Bildungsmöglichkeiten, die Menschen darin unterstützen, ihre Situation aus eigener Kraft zu verbessern.