Und ewig lockt das Billighandy

Billige Handys sind teuer für die Umwelt. Wenn Sie ihr altes Gerät ersetzen müssen, entsorgen Sie es. Aber richtig!

Handys
© e.schwarzlmueller "die umweltberatung"

Auf den Handymarkt dringen mehr und mehr billige Smartphones. Die günstigen Angebote verlocken dazu, Geräte öfter als notwendig zu wechseln. Zwar entsprechen diese Handys nicht immer dem neuesten Stand der Technik aber mit Blick ins Börserl verzichten wir gern auf teure Modelle.

Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, sich ein neues Smartphone zu leisten, denken Sie bitte an die Umwelt. Vielleicht kann Ihr Handy noch repariert oder weitergenutzt werden? Handys sind keine Wegwerfprodukte - auch wenn wir dafür nur wenig Geld bezahlen.

Abgesehen davon, dass sich die Kosten gern durch die Hintertür der Tarife einschleichen, kostet die Produktion und Entsorgung der Geräte wertvolle Ressourcen. Haben Sie z.B. gewusst, dass eine Tonne Althandys etwa 50 mal so viel Gold enthält wie eine Tonne Golderz?

Lesen Sie, wie Sie Ihre alte Schatztruhe richtig entsorgen können.

Wir beraten Sie gerne persönlich!

"die umweltberatung" Wien
Telefon 01 803 32 32
E-Mail service@umweltberatung.at
Website www.umweltberatung.at