Ungebetene Gäste im Haus

Wir bezeichnen einige Tierarten als Schädlinge, weil sie unsere Nahrungsvorräte verschmutzen, unsere Kleider durchlöchern oder unser Dach über dem Kopf annagen.
Küchenschabe
© d.würthner "die umweltberatung"

Doch sind diese Schäden eine Rechtfertigung für beispiellose Vernichtungsaktionen gegen diese ungeliebten Tiere? Sind Millionen Tonnen von Schädlingsbekämpfungsmitteln die richtige Antwort auf den Versuch der Natur, in unsere Haushalte vorzudringen?

"die umweltberatung" informiert Sie in einer persönlichen Beratung, in Vorträgen, in der Broschüre "Ungebetene Gäste" oder in der kürzeren Infobroschüre "Ameisen, Motten und Co" über Nutzen und Schaden der verschiedenen Lästlinge und berät Sie, wie Sie dem Befall vorbeugen oder die Tiere umweltschonend vertreiben und bekämpfen können. Für Ihre Anfragen stehen Ihnen die UmweltberaterInnen in den Beratungsstellen gerne zur Verfügung.

Download Broschüre: Ameisen, Motten & Co [PDF 937 KB]
 

Bei weiteren Fragen beraten wir Sie gerne persönlich

"die umweltberatung" Wien

Telefon 01 803 32 32
E-Mail service@umweltberatung.at
Website www.umweltberatung.at