Unterrichtsbeispiele: Lichtverschmutzung

"die umweltberatung" Wien hat Unterrichtsmaterialien für berufsbildende Schulen erstellt.

- laufend

Lichtverschmutzung aus Sicht der Lichttechnik
Lichtverschmutzung aus Sicht der Lichttechnik

In der 1. Unterrichtseinheit sollen die SchülerInnen erfahren, wie künstliches Licht auf die menschliche Gesundheit und auf Tiere sowie Pflanzen wirkt. In der 2. Unterrichtseinheit sollen sie Möglichkeiten für eine umwelt- und gesundheitsfreundliche Beleuchtung selbst erproben.
 

Die Materialien sind für die 10. - 13. Schulstufe gedacht. In den Stundenbildern finden Sie Verweise auf interessante Websites und Empfehlungen zu darüberhinausgehenden Aktivitäten.

Downloads


1. Unterrichtsbeispiel "Gesundheitliche und ökologische Auswirkungen von künstlichem Licht"

2. Unterrichtsbeispiel "Umwelt- und gesundheitsfreundliche Beleuchtung"

Das Unterrichtsbeispiel wurde von "die umweltberatung" Wien im Auftrag der Wiener Umweltantwaltschaft
in Kooperation mit der Aktionsplattform Lichtverschmutzung (APLV) erstellt.

Broschüre „Die Helle Not“ www.hellenot.org/weiterfuehrende-infos/downloads/
Grafik "Lichtverschmutzung aus Sicht der Lichttechnik"

Full-Cut-Off-Leuchte
© a.mohar

Bei weiteren Fragen beraten wir Sie gerne persönlich

"die umweltberatung" Wien

Telefon 01 803 32 32
E-Mail service@umweltberatung.at
Website www.umweltberatung.at