Vegetarisches Moussaka

Zubereitungszeit:
4 Personen

Zutaten

Sauce:

Zubereitung

Die Kartoffeln putzen, je nach Größe 30-45 min gar kochen, etwas abkühlen lassen, schälen und in ca. 5 mm Scheiben schneiden.

Melanzani waschen, 2 Stück in ca. 8 mm dicke, runde Scheiben schneiden und zum Entwässern salzen, ein paar Minuten ziehen lassen und mit Küchenkrepppapier abtupfen. Anschließend in reichlich Olivenöl anbraten bis sie eine leichte Bräunung haben.

Sauce:

Für die Sauce die restliche Melanzani klein würfeln, Zwiebel fein hacken, Tomaten und Tofu fein würfeln. Zuerst die Melanzaniwürfel in Olivenöl anbraten, dann die Zwiebel dazugeben und ein paar Minuten glasig dünsten. Tofu, Tomaten und Tomatensauce hinzufügen. Mit Kräutern, Knoblauch, Chili, Salz und Pfeffer abschmecken und zugedeckt ca. 10 Min auf kleiner Flamme köcheln.

Auflaufform:

Die Auflaufform mit etwas Öl bestreichen und mit mehrern Schichten von Melanzani, Kartoffeln und Sauce belegen. Mit Melanzani abschließen und als Finish den Schafkäse darüber bröseln. Im Ofen bei 180° Umluft ca. 30 min backen.

Tipp: Wer veganes Moussaka kochen möchte, kann den Schafkäse einfach weglassen!

Weitere Rezepte: Hauptspeisen

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!

Wir beraten Sie gerne persönlich!

"die umweltberatung" Wien
Telefon 01 803 32 32
E-Mail service@umweltberatung.at
Website www.umweltberatung.at