Waller (Wels) mit Champignons

Zubereitungszeit:
6 Portionen

Zutaten

  • 600 g Wallerfilets
  • 1 Bio-Zitrone
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer
  • 50 g Champignons
  • 3 El Öl
  • 1 Bd. Frühlingszwiebeln

Zubereitung

Das Fischfilet abwaschen und trockentupfen und in 6 gleiche Portionen teilen. Die Zitrone auspressen, die Fischstücke mit dem Zitronensaft beträufeln, salzen, pfeffern und zugedeckt in den Kühlschrank stellen, Champignons putzen und eventuell waschen, dann in 1 cm breite Streifen schneiden, zugedeckt beiseite stellen, Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden, Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Austernpilze und Frühlingszwiebeln bis auf einige Ringe hineingeben und 3 - 4 Min. braten, mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen, die Fischstücke in die heiße Pfanne legen und von jeder Seite etwa 2 - 3 Min. braten, dann die Pilz- Zwiebel- Mischung auf 6 Teller verteilen, die gebratenen Fischstücke darauf legen und die restlichen Zwiebelringe darüber streuen.


Weitere Rezepte: Hauptspeisen

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!