Walnuss Focaccia

Zubereitungszeit:
6 kleine Fladen

Walnuss Focaccia
© g.homolka "die umweltberatung"

Zutaten

  • 300 g Dinkel-Volllkornmehl
  • 300 g helles Mehl
  • 8 EL Olivenöl
  • 320 ml lauwarmes Wasser
  • 10 g rote oder helle Walnüsse
  • Prise gehackten Chili
  • 2 EL Rosmarin
  • 1 EL grobes Salz
  • 2 Pkg. Trockengerm

Zubereitung

Alle Zutaten mehrere Minuten miteinander gut verkneten, sodass sie der Teig leicht von der Schüssel löst. 45 Min. zugedeckt gehen lassen.

Nun den Teig zu ovalen Fladen formen und am Blech weitere 20 Min gehen lassen.

Ofen auf 200 Grad vorheizen.

Mit den Fingerspitzen kleine Mulden in den Teig drücken, mit etwas Olivenöl beträufeln und 20 Min. backen.

Guten Appetit!

Tipp: Das Focacciabrot kann statt Walnüssen auch mit anderen Zutaten gebacken werden. Gut eignen sich dafür z.B. getrocknete Tomaten, Oliven oder Schafkäse!

Weitere Rezepte: Vorspeisen, Beilagen

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!