Was bietet der energie-führerschein?

Der energie-führerschein macht Jugendliche fit für die Zukunft

Junge Menschen erfahren beim energie-führerschein, wie ihr Energieverbrauch mit dem Klimawandel zusammen hängt. Sie lernen Einsparmöglichkeiten bei Strom, Heizung, Warmwasser, Mobilität und Konsum kennen. Lernunterlagen und ein Übungsquiz gibt es im Internet, in Seminaren stehen interaktive praktische Übungen und Diskussionen im Vordergrund. Wer die online-Prüfung besteht, bekommt das energie-führerschein Zertifikat.

Der energie-führerschein: ein Gewinn für AbsolventInnen und Wirtschaft

Mit dem Führerschein in der Tasche wissen die Jugendlichen, wie sie das Klima schützen und sich selbst jede Menge Energiekosten ersparen. Etliche Großbetriebe und Verwaltungseinrichtungen haben den energie-führerschein in ihre Lehrlingsausbildung integriert, an den Wiener Volkshochschulen ist er Bestandteil des Pflichtschulabschlusses. Mittlerweile gibt es über 450 AbsolventInnen, die Maßnahmen zu Energie- und Kosteneinsparungen zu Hause und am Arbeitsplatz umsetzen.

Danke für Ihre Stimme!

Mit Ihren Likes, Votings und Anrufen haben wir es geschafft! Am 9. November 2015 wurde der energie-führerschein mit dem Österreichischen Klimaschutzpreis ausgezeichnet. Eine Zusammenfassung der Preisverleihung sehen Sie in der ORF – Sondersendung „heute konkret spezial – der Österreichische Klimaschutzpreis“  am 12. November um 22.50 Uhr in ORF 2.

Die Fotogalerie zeigt junge Menschen in einem energie-führerschein Seminar.

Die Entwicklung des energie-führerscheins wurde von der MA 20 – Energieplanung und der Wiener Umweltschutzabteilung - MA 22 finanziert.

Weitere Informationen

Bei weiteren Fragen beraten wir Sie gerne persönlich

energie-führerschein

"die umweltberatung" Wien

Telefon 01 803 32 32
E-Mail service@umweltberatung.at
Website www.umweltberatung.at/energie-fuehrerschein
Lernplattform https://energie-fuehrerschein.at