Winterquartiere für Nützlinge

Mit einfachen Maßnahmen schaffen Sie Tieren Unterkünfte für die kalte Jahreszeit.

Nützlingshaus
©i.tributsch "die umweltberatung"

Ein naturnah gestalteter Garten bietet von Haus aus genügend Überwinterungsmöglichkeiten für Gartentiere. In den Steinzwischenräumen von Trockensteinmauern können Spinnen, Weberknechte oder Eidechsen den Winter verbringen.

Baumstümpfe und anderes morsches Holz beherbergen z. B. Laufkäfer, welche sehr gerne Schnecken fressen. Alte, grobborkige Obstbäume stellen gute Verstecke für den Winter dar. Heimische Wildstrauchhecken bieten diversen Insekten-, Säugetier- und Reptilienarten bessere Lebensbedingungen als immergrüne Koniferen und Thujen!

Mit Feldsteinen, die in Sand verlegt werden, lassen sich phantasievolle Wege gestalten. Die unbewachsenen, sandigen Flächen locken Grabwespenarten zum Legen ihrer Brutgänge an. Ihr Beutespektrum reicht von Heuschrecken über Käfer, Wanzen, Raupen, Blattläuse, Mücken und Fliegen bis zu Spinnen.

Unterkünfte für Florfliege, Marienkäfer und Co

Eine nützliche Helferin im Garten ist auch die Florfliege. Eine einzige Larve frisst im Laufe ihrer Entwicklung bis zu 600 Blattläuse. Im Herbst schätzen die erwachsenen Tiere Wärme und Geborgenheit menschlicher Bauwerke und ziehen sich in Schuppen oder Dachstühle zurück. Die Larven der Schwebfliege sind ebenfalls fleißige Blattlausjäger. Schwebfliegen überwintern in Ritzen und Trockensteinmauern, Bäumen oder Sträuchern, hohlen Pflanzenstängeln, Dachböden oder im Falllaub. Auch Marienkäfer und andere nützliche Insekten suchen solche Plätze zum Überwintern auf. 

Nützlingshäuser selbst bauen

Als Rückzugsgebiet können Sie den Tieren auch künstliche Winterquartiere aus Stroh, Pflanzenstängeln, Totholzstücken, Tonziegeln oder ähnlichem bauen.

Weitere Informationen

Unsere Produkte und Downloads

Nützlinge im Garten

Tiere die gegen Schädlinge nützlich sind

Cover
© archiv "die umweltberatung"
  • Poster
  • gratis zzgl. Versandkosten
  • HerausgeberIn "die umweltberatung" Wien - Die Wiener Volkshochschulen

Ein Haus für Nützlinge im Garten

Anleitung zum Bau eines Nützlingshotels

Cover vom Infoblatt
overbild: ©i.tributsch "die umweltberatung"
  • Infoblatt
  • HerausgeberIn "die umweltberatung" Wien - Die Wiener Volkshochschulen

Naturnische Hausgarten

Ökologisch Gärtnern leicht gemacht

Cover
© "die umweltberatung"
  • Broschüre
  • gratis zzgl. Versandkosten
  • HerausgeberIn BMLFUW, "die umweltberatung"

Wir beraten Sie gerne persönlich!

"die umweltberatung" Wien
Telefon 01 803 32 32
E-Mail service@umweltberatung.at
Website www.umweltberatung.at