Zimtsterne (Weihnachtsbäckerei)

Zubereitungszeit:
90 Stück            

Zutaten

  • 12 dag Mandeln
  • 12 dag zimmerwarme Butter
  • 12 dag Staubzucker
  • 1 Packerl Vanillezucker
  • 2 TL gemahlener Zimt
  • 1 TL geriebene Gewürznelken
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 30 dag Mehl
  • 1 Packung Schokoladenglasur

Zubereitung

Backrohr auf 200°C vorheizen. Geschälte Mandeln auf ein Backblech geben und im Rohr 10 Minuten rösten. Leicht abkühlen lassen und fein reiben. Butter mit Staubzucker, Vanillezucker, Zimt, Nelken und Salz verrühren. Eier unterrühren und nach und nach die geriebenen Mandeln und das Mehl einarbeiten. Den Teig zu einer Kugel formen und ca. 1 Stunde kühl stellen. Auf einer Arbeitsfläche ca. 0,5 cm dick ausrollen und mit einem Sternausstecher Kekse ausstechen. Die Kekse auf ein befettetes Blech setzen und ca. 10 Minuten goldbraun backen. Die überkühlten Zimtsterne zur Hälfte in Schokoladenglasur tauchen.

Weitere Rezepte: Süßspeise, Kinder

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!