Zucchini-Laibchen

Zubereitungszeit:
4 Personen

Erdäpfel-Zucchini-Laibchen
©g-kriz

Zutaten

Zubereitung

Erdäpfel schälen und grob raspeln oder durch eine Erdäpfelpresse drücken. Zucchini waschen, grob raspeln und mit Salz und Pfeffer würzen, nach 5 Minuten gut auspressen. Zwiebel schälen, hacken und in Butter anschwitzen. Eier, Semmelbrösel, Zwiebeln, Zucchini und die geraspelten/gepressten Erdäpfeln vermischen und mit Salz, Pfeffer, Thymian, Majoran, zerdrücktem Knoblauch und gehackter Petersilie würzen. Aus der Masse kleine Laibchen formen, diese in heißem Öl bei mittlerer Hitze beidseitig braten.
Tipp: Die Zucchinilaibchen servieren Sie am besten mit einer Kräuter-Joghurtsoße und frischen Sommersalaten. Veganer ersetzen die Eier mit 80 g Senf!

Weitere Rezepte: Hauptspeisen, Kinder

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!