normal_grillen_dieumweltberatung_dWuerthner

Grillen: Die Würze kommt aus dem Futtertrog

Das perfekte Kotelett muss zart und saftig, nicht zu fett und nicht zu trocken sein. Dazu braucht es einen Grillmeister und die richtige Fleischqualität. Bio schneidet im Stall und auf dem Teller besser ab.

blueteneiswuerfel-uedl-kerschbaumer

Blüten – Deko zum Anbeißen!

Sie sind nicht nur der schöne Aufputz in Garten und Vase. Auch ihre inneren Werte haben es in sich. Blüten bestechen mit köstlichem Aroma und wertvollen Inhaltsstoffen.

bier-couch-web

WM-Siegesrausch aus der Mehrwegflasche

Das Fußballschauen auf der Couch ist sooo anstrengend und geht daher meist mit reichlicher Verpflegung einher. Probieren Sie doch WM Getränke aus Mehrwegflaschen und faire Bio-Snacks aus!

Nachhaltiger Konsum

Kraeuterbrot_kFoglarDeinhardstein_dieumweltberatung

Restln genussvoll verputzen

Die Kunst genau so viel zu kochen wie gebraucht wird, gelingt nur selten. Was tun mit den Restln? Kreativität ist gefragt! Im neuen Infoblatt gibt´s köstliche Rezepte und Tipps zur Restlverwertung.

Gesünder essen

Bunte Bienenweiden: neues Poster

Ein buntes Blütenmeer im Garten und auf dem Balkon ist eine Augenweide und zugleich eine Bienenweide. Welche Blüten für die Summer und Brummer besonders nahrhaft sind, zeigt das neue Poster "Bunte Bienenweiden".

Grüner Daumen

GreenGimix-Sujet-Database

GreenGimix - Werbegeschenke mit Zukunft

Die GreenGimix Datenbank erleichtert die Suche nach langlebigen Streuartikeln, die eine ökologisch und sozial einwandfreie Alternative bieten. Ökologische Werbeartikel auf einem Klick!

sopro14-besichtigung-kongress-archiv_dieumweltberatung

1. Internationaler SoPro-Kongress: Sozialökologische Produktion am 3. & 4. Juni 2014

Rund 200 Personen haben sich von bereits umgesetzten Beispielen inspirieren lassen und viel grundlegendes über das erfolgreiche Beratungsmodell und das Gütezeichen für soziale Produktion erfahren.

Aktuell

MarienkaeferlarvefrisstBlattlaeuse-Manfred_Pendl-web

Damit ich dich besser fressen kann!

Blattläuse trüben dieser Tage so Manchem die Gartenfreuden. Nicht spritzen, sondern Nützlinge arbeiten lassen - das empfiehlt DIE UMWELTBERATUNG. Im Poster „Nützlinge im Garten“ werden fleißige Gartenhelfer vorgestellt.

Grüner Daumen

Solaranlage_Rainer-Burger_die-umweltberatung-web

Mit dem Kraftwerk am Dach unabhängig von Energie-Importen

Die aktuellen politischen Auseinandersetzungen machen uns die Abhängigkeit von russischem Erdgas bewusst. Solar- und Photovoltaikanlagen ermöglichen einen Schritt in Richtung Energieunabhängigkeit.

Energie sparen

vogelmierenpesto-magdalena-uedl-kerschbaumer

Unkraut: Nicht ärgern, sondern essen!

Alles sprießt, blüht und gedeiht. (Un)kräuter erobern die Beete und machen auch vor dem Englischen Rasen nicht Halt. Wer ihnen zu Leibe rücken will, lässt die Chemie am besten links liegen und greift zu Messer und Gabel.

Gesünder essen

Aludose_monika-kupka_die-umweltberatung

Aus der Dose!

In Österreich werden immer mehr Getränke aus Dosen konsumiert. DIE UMWELTBERATUNG sieht diese Entwicklung kritisch, da Getränkedosen in mehrerer Hinsicht ökologisch nachteilig sind.

Chemie

Dosierkappen-harald-brugger-die-umweltberatung-web

Frühjahrsputz: es darf ein bisserl weniger sein!

Lieber noch einen Spritzer mehr Putzmittel in den Kübel? Nein, auf keinen Fall! Überdosierung von Reinigungsmitteln macht nicht sauberer, belastet aber die Umwelt und das Geldbörsl.

Chemie

Keimling_gabriele-homolka_die-umweltberatung-web-neu

Torffrei und bio in die neue Gartensaison

Wenn die Sonne im Frühling den grünen Daumen kitzelt, haben die Gärtnereibetriebe Hochsaison. Für reiche Ernte und bunte Blütenpracht ist das Beste gerade gut genug: Bio-Pflanzen aus der Region und torffreie Erde.

Grüner Daumen

Hochbeet-sabine-seidl-die-umweltberatung-neu-web

Hackeln ohne Buckeln: Gemüse im Hochbeet

Ein Beet in Hüfthöhe ermöglicht rückenschonendes Arbeiten im Gemüsebeet. Und außerdem ist so ein Hochbeet ein Wunder: Das Gemüse wird dort zeitiger reif!

Grüner Daumen

Voeslauer-Mehrweg-Glasflasche

Mehrweg - es tut sich was!

Endlich ist ein Revival der umweltfreundlichen Mehrweg-Glasflasche bei Mineralwasser in Sicht.

Nachhaltiger Konsum