EubmKnieli2010Krautstrudel_28529

Die Reste der Feste

Übergroße Einkaufswägen und berstende Supermarktregale verleiten dazu, dass für das Bewirten von Gästen mehr gekauft wird als tatsächlich nötig ist. Mit unserer Tabelle zur Mengenplanung passiert Ihnen das nicht! Falls doch, haben wir Restlrezepte für Sie.

Nachhaltiger Konsum

Weihnachten-gHomolka-dieumweltberatung-Tiramisu.JPG

Weihnachtsmenü 2017

Zu Weihnachten hält man sich ja gerne an Traditionen, auch was das Essen angeht. Wie wäre es dieses Jahr mal mit etwas Neuem, etwa einer Schwarzwurzelsuppe mit Räucherfisch, Rollgerstl-Risotto zum Karpfen oder Lebkuchen-Tiramisu? Hier unser Weihnachtsmenü 2017, inklusive vegetarischer oder veganer Alternative.

Gesünder essen Nachhaltiger Konsum

Hochspielbeet_Skizze_Jasmin-Gerstenmayer_die-umweltberatung

Voting "Auf hohem Niveau"

Im Projekt "Auf hohem Niveau" möchte DIE UMWELTBERATUNG Hochspielbeete für Kinder bauen. Um unsere Idee in die Tat umzusetzen, haben wir das Projekt bei einem Wettbewerb eingereicht.

Grüner Daumen

Schoko-Lippenblasam_Top-monika-Kupka_die-umweltberatung.JPG

Schokobussi – Lippenpflege, die schmeckt

Selbst gemachte Naturkosmetik, noch dazu mit dem Geschmack von Schokolade, passt ausgezeichnet in die Winterzeit. Das Schokobussi verwöhnt und ist mit wenigen einfachen Handgriffen in der Küche hergestellt.

Chemie

Mikrofaser-Christbaum_monika-kupka_die-umweltberatung-2.JPG

Weihnachtsputz in allen Winkeln

In fast jedem Haushalt gibt es ein paar Stellen, die beim regelmäßigen Putzen gerne vernachlässigt werden. Beim Weihnachtsputz sorgen dort ein paar gezielte Handgriffe für Sauberkeit und Ordnung. DIE UMWELTBERATUNG gibt Tipps, wie mit wenig Chemie die ganze Wohnung erstrahlt.

Chemie

Haende-waschen-statt-desinfizierren_monika-kupka_die-umweltberatung

Hände waschen statt desinfizieren!

Es schnupft und hustet an jeder Ecke. Kein Wunder, dass der Drang nach Selbstschutz steigt, aber von Desinfektionsmitteln rät DIE UMWELTBERATUNG trotzdem ab. Immer brav die Hände waschen, das hilft am besten!

Chemie

Handout_Reinigung_arabisch-WEB

Umweltschutz spricht viele Sprachen

DIE UMWELTBERATUNG hat Themen wie richtig heizen, Warmwasser sparen und ökologisch reinigen praxisnah in mehreren Sprachen aufbereitet. Von Arabisch bis Ungarisch sind Informationen für ein ökologisches, gesundes Zuhause erhältlich.

Nachhaltiger Konsum

Bueromessung

Gesunde Raumluft - der neue Leitfaden

Dicke Luft zuhause, im Klassenzimmer oder im Büro? Mit einfachen Maßnahmen sorgen Sie für angenehme, frische Raumluft. Der neue Leitfaden der Plattform MeineRaumluft.at unterstützt Sie dabei.
 

Aktuell

flyer_energiesparcafe_webbild-quer

Energiesparen ist dein Kaffee

Einfache Maßnahmen zum Energiesparen können Sie am 24. November selbst ausprobieren - kostenlos unter fachlicher Anleitung von UmweltberaterInnen und bei Kaffee und Kuchen. Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind!

Energie sparen

Gaense_Monika-Kupka-1-rechts

Fitte statt fette Gänse genießen!

Wer genießen will ohne dass Tiere leiden müssen, kauft am besten biologisch. Biogänse bekommen viel Zeit zum Wachsen, Auslauf und bestes Biofutter. Und das schlägt sich in bestem Geschmack nieder.

Gesünder essen

kleiner-fuchs-Manfred-Pendl

Den Insekten zuliebe: Bio im Garten und auf dem Teller

Der drastische Rückgang fliegender Insekten in der Natur wurde kürzlich wissenschaftlich belegt. Die Ursachen dafür sind noch zu erforschen. Was können wir auf alle Fälle tun, um die Insekten zu fördern? Wir empfehlen Bio am Teller und natürliche Vielfalt am Balkon!

Grüner Daumen

3_Sanddorn_UbjsP-Fotolia_26465881

Vitamine warten jetzt am Wegesrand

Das Wildobst leuchtet im Herbst wunderschön an den Sträuchern und schmeckt auch köstlich. Sanddorn, Berberitzen und Gojibeeren versorgen uns mit Vitaminen - wer braucht da noch Superfood aus dem Supermarkt?

Gesünder essen

1_Marienkaefer-Laub_Oleksandrum_Fotolia_121966035

Den Nützlingen jetzt Unterschlupf bieten

In den Gärten herrscht im Herbst emsiges Treiben. Vorsicht, lieber nicht zuviel aufräumen und dafür noch ein paar Pflanzen für den Frühling setzen! Dem viel zitierten Rückgang der Insekten können Sie im Garten etwas entgegensetzen.

Grüner Daumen

Fenster-dichten__monika_kupka_die-umweltberatung.JPG

Vom Windauge zum dichten Fenster

Zugluft ist nicht nur unangenehm, sondern verursacht auch hohe Heizkosten. Dichtungsbänder sind das einfachste, günstigste Mittel zum Abdichten der Fenster. In unserem Infoblatt "Fenstersanierung" finden Sie praktische Tipps.

Energie sparen

2_Schluessel-Becher-Heizkoerper-entlueften_Monika-Kupka_die-umweltberatung

Jetzt Heizungscheck durchführen!

Zum Start der Heizsaison sind ein paar Handgriffe nötig, damit's angenehm warm wird und die Heizkosten im Rahmen bleiben. Wir zeigen Ihnen, was zu tun ist und haben eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Entlüften der Heizkörper.

Energie sparen