www.umweltberatung.at

Bio ist Klimaweltmeister

Kaufen Sie Bio-Lebensmittel und tragen Sie zum Klimaschutz bei!

Facebook
schwein_int

Der Genuss von Bio-Produkten ist umwelt- und klimafreundlich: Die biologische Landwirtschaft verbraucht um ein Drittel weniger Primärenergie als die konventionelle Landwirtschaft, die CO2-Emissionen sind um mehr als 50 % geringer.

Der Verzicht auf leichtlösliche Mineraldünger und chemisch-synthetische Pestizide bedeutet einen geringeren Rohstoff- und Energieverbrauch und eine deutlich geringere Nitrat- und Pestizidbelastung von Boden und Grundwasser.

Zudem garantieren Bio-Produkte eine artgerechte Tierhaltung.

Download Infoblatt: Klimaschutz mit gesunder Ernährung

 

 

Wir verwenden Cookies, um Ihnen bestmögliche Serviceleistungen auf unserer Website zu ermöglichen.
Bei weiterer Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Speicherung und weiteren Verwendung der Cookies einverstanden.

ohne Cookies fortfahren
Mehr Informationen