www.umweltberatung.at

Bohnengulasch mit Hendelfilet und Petersilkartoffeln

Zubereitungszeit
75 Minuten exkl. Einweichzeit
Rezept für
4
Saison
Sommer, Herbst
Schlagworte
Hauptspeisen, Fleisch
Bohnengulasch mit Hendelfilet und Petersilkartoffeln

Zutaten

Bio Hendelfilet

Bohnengulasch

Petersielkartoffel

Gemüsefond

Zubereitung

Bio Hüherfilet
Das Hüherfilet in Butterfly schneiden, und in einer Pfanne mit Rapsöl anbraten. 
Mit Salz und Rosmarin würzen.

Bohnengulasch
Die Bohnen am Vortag in reichlich Wasser einweichen. Zwiebel und Knoblauch in einen Topf anschwitzen, danach Paprikapulver dazugeben und mit Gemüsefond aufgießen. Die Bohnen abgießen und dazugeben, zugedeckt kochent lassen, sobald die Bohnen weich sind würzen und und die Paradeiser und Paprika hinzufügen. Am Schluss das Gulasch mit Stärke oder Mehl binden.

Petersilkartoffeln
Kartoffeln in Salzwasser kochen. Die gekochten Kartoffeln schälen, und in einen Topf mit Butter und Petersilie durchschwenken.

Gemüsefond
Das gewaschene Wurzelgemüse grob würfelig schneiden, und mit den restlichen Zutaten in einem Topf mit kaltem Wasser zustellen.
Nach ca. 40 Minuten Kochzeit den Fond abseihen.

Das Rezept stammt von Mohamed Diallo, Lehrling im Kuratorium Wiener Pensionisten-Wohnhäuser.

Tipp: Bio ist besser - bevorzugen Sie beim Einkauf Bio-Produkte aus der Region.

checkliste

Checkliste für ein nachhaltiges Festessen

Auch beim Feiern lässt sich die Umwelt gut schützen. Unsere Checkliste hilft dabei.

Saisonale Rezepte

Rezepte der Saison - Kochen mit Genuss!

Rezeptideen für jede Jahreszeit:

WildeSachen-cover-web

Wilde Sachen zum Selbermachen

€  4,50 zzgl. Versandkosten
Saisonkalender

Poster Obst und Gemüse Saisonkalender

gratis zzgl. Versandkosten

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen