www.umweltberatung.at

Chana Masala

Zubereitungszeit
90 Minuten
Rezept für
4 Personen
Saison
Frühling, Sommer, Herbst, Winter
Schlagworte
Beilagen, Hauptspeisen, Vegan
kichererbsencurry2

Zutaten

  • 250 g getrocknete Kichererbsen
  • 500 ml Tomatensugo
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • Ingwer, frisch (fingerdickes Stück)
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 2 EL Garam Masala Gewürzmischung
  • Salz, Pfeffer
  • Chilli

Zubereitung

Die Kichererbsen am Vorabend in reichlich kaltem Wasser ca. 12 Stunden einweichen.

Die eingeweichten Kichererbsen rund 50 Minuten bei mittlerer Hitze garen und abseihen. Die Zwiebel, den Knoblauch und den Ingwer klein schneiden und in etwas Öl anbraten. Mit Tomatensaft ablöschen. Danach die Kichererbsen hinzufügen und mit der Gewürzmischung abschmecken. Die Petersilie klein hacken und ebenfalls untermengen. Nun eine halbe Stunde bei kleiner Flamme köcheln lassen. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Dazu passen: Bio-Basmatireis und Salat der Saison

Tipp: Bio ist besser - bevorzugen Sie beim Einkauf Bio-Produkte aus der Region.

checkliste

Checkliste für ein nachhaltiges Festessen

Auch beim Feiern lässt sich die Umwelt gut schützen. Unsere Checkliste hilft dabei.

natuerlich-gut-teller-cover

Der "natürlich gut Teller"

€  14,30 zzgl. Versandkosten
WildeSachen-cover-web

Wilde Sachen zum Selbermachen

€  4,50 zzgl. Versandkosten
Saisonkalender_COVER

Poster Obst und Gemüse Saisonkalender

gratis zzgl. Versandkosten

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen