www.umweltberatung.at

DIY Buchweizenkeimlinge

Frische Vitamine können Sie daheim selbst anbauen. Buchweizen keimt rasch, die Keimlinge sind knackig und schmecken köstlich.

Facebook

So geht´s:

  1. Ein bis zwei Esslöffel Buchweizen vor dem Keimen gut gewaschen, kurz in kaltem Wasser einweichen.
  2. Das Einweichwasser abgießen, Keimglas auf Teller abtropfen lassen und an einen hellen Platz ohne direktes Sonnenlicht stellen. Im Raum sollte Zimmertemperatur herrschen.
  3. Keimlinge zwei bis drei Mal täglich mit frischem Wasser spülen.
  4. Die Buchweizenkeimlinge sind nach 2 Tagen Keimzeit fertig. Sie schmecken hervorragend in grünen Smoothies, Suppen oder in Salaten.

Tipp: Wer kein spezielles Keimgerät zuhause hat, kann für die ersten Keimversuche auch ein Gurkenglas, über das mit einem Gummiring ein Baumwollstoff gespannt wird, verwenden.

Wir beraten Sie gerne persönlich!

DIE UMWELTBERATUNG
+43 1 803 32 32
service@umweltberatung.at

Wir verwenden Cookies, um Ihnen bestmögliche Serviceleistungen auf unserer Website zu ermöglichen.
Bei weiterer Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Speicherung und weiteren Verwendung der Cookies einverstanden.

ohne Cookies fortfahren
Mehr Informationen