DIY-Anleitungen für Deos und Deopralinen

Mit Do-It-Yourself-Deos erfrischen Sie sich ohne schädliche Zusatzstoffe und sparen eine Menge Verpackungsmüll.

Facebook
DIY - Sprühfläschchen mit Deo

Die meisten Deos können nur in Wegwerf-Verpackungen gekauft werden, die Müll verursachen. Und viele Deos beinhalten Substanzen, die wir von unserer Haut lieber fernhalten sollten.

Deshalb empfehlen wir Deos selbst herzustellen. Wir haben je ein Rezept für Deo-Pralinen, eine Deocreme und einen Deospray für Sie zusammengestellt. Probieren Sie aus, was Ihnen eher liegt! 

Zitronen und Deo in Glasflasche

Zitronendeo selbst gemacht – und der Sommer kann kommen!

Aus Wasser, Bio-Zitronenschale und Natron können Sie Deodorant einfach selbst herstellen. Ein gutes Gefühl, genau zu wissen, was drin ist.

IMG_4213.JPG

DIY Deo-Pralinen

Praktisch portioniertes Deo, perfekt auch auf Reisen.

Fertige-Deo-Creme_Julia-Wallentin_die-umweltberatung

DIY Deocreme

Eine herrlich pflegende Deocreme lässt sich aus vier Zutaten selbst rühren. Dafür braucht es weder Aluminiumsalze, Duftstoffe oder Konservierungsstoffe noch Alkohol.

Das fertige & erfrischende Hugo-Deodorant ist im Kühlschrank ca. 1-2 Monate haltbar.

DIY Hugo-Deo

Minze und Zitronen sind nicht nur Zutaten für den herrlichen Aperitif, sondern auch für ein Deodorant, das sich leicht selbst herstellen lässt.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen bestmögliche Serviceleistungen auf unserer Website zu ermöglichen.
Bei weiterer Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Speicherung und weiteren Verwendung der Cookies einverstanden.

ohne Cookies fortfahren
Mehr Informationen