www.umweltberatung.at

DIY - Lufterfrischer aus Obstschalen

Lufterfrischer aus Bio-Obstschalen sehen hübsch aus und können selbst hergestellt werden. Sie brauchen keinen Strom und sind eine tolle Alternative zu konventionell hergestellten Duftstoffen, die die Raumluft belasten können. 

Hälfte einer Orange mit Nelken, Anis und Zimt

Zutaten:

Am besten verwenden Sie Bio-Obst und Bio-Gewürze aus fairem Handel!

  • 1 Orange oder 1 Zitrone
  • ca. 100 bis 200 g grobes Salz
  • 2 Zimtstangen
  • 6 Gewürznelken
  • 2 Anisblüten

Löffel und Messer zum Bearbeiten

So wird's  gemacht:

Eine frische Zitrusfrucht in zwei Hälften schneiden. Zu Weihnachten passt eine Orange am besten. Die Frucht in 2 Hälften schneiden. Mit einem Löffel das Fruchtfleisch entfernen. Anschließend die Schale mit grobem Salz befüllen. Das Salz neutralisiert schlechte Gerüche und verstärkt den frischen Geruch der Zitrusfrüchte. Zum Schluss können Sie noch Gewürze wie Nelken, Anisblüten oder Zimt in das Salz geben.

Der Lufterfrischer duftet ca. zwei Wochen lang und trocknet dabei langsam ein.

Wir beraten Sie gerne persönlich!

DIE UMWELTBERATUNG
+43 1 803 32 32
service@umweltberatung.at

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen