www.umweltberatung.at

DIY Naturwaschmittel aus Rosskastanien

Rosskastanien sind ein ausgezeichnetes Naturwaschmittel. In dieser Do-it-yourself-Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie ein günstiges, umweltschonendes und gut wirkendes Waschmittel aus Rosskastanien einfach selbst herstellen können.

So einfach geht‘s

  • Rosskastanien sammeln
  • falls notwendig die Rosskastanien mit einem Esslöffel Natron pro Liter Wasser waschen und trocknen lassen
  • die ganzen Rosskastanien in kleine Stücke schneiden
  • pulverisieren in einer robusten Küchenmaschine wie Gewürzmühle, Smoothie-Maker und Multizerkleinerer oder einem Eis-Crusher
  • das Pulver entweder sofort verwenden oder auf einer flachen Unterlage (z.B. Backblech, Holzkisten) luftig trocknen und täglich wenden, bis es vollständig getrocknet ist

Wäsche mit Rosskastanien waschen

  • 50 Gramm Rosskastanienpulver (ca. 5 Esslöffel) in 1 Liter Wasser einrühren
  • 1 Stunde lang stehen lassen (die Lauge kann bei Zimmertemperatur auch einen Tag lang angesetzt bleiben)
  • die Lauge durch ein feines Sieb abseihen
  • 50 ml Apfelessig zur Lauge geben und ins Waschmittelfach leeren
  • abgeseihtes Pulver entweder mit Wasser ansetzen oder trocknen lassen, es kann noch mindestens zwei Mal zum Waschen verwendet werden. 

Wir beraten Sie gerne persönlich!

DIE UMWELTBERATUNG

+43 1 803 32 32
service@umweltberatung.at
www.umweltberatung.at

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen