www.umweltberatung.at

DIY Naturwaschmittel aus Rosskastanien

Rosskastanien sind ein ausgezeichnetes Naturwaschmittel. In dieser Do-it-yourself-Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie ein günstiges, umweltschonendes und gut wirkendes Waschmittel aus Rosskastanien einfach selbst herstellen können.

Facebook

So einfach geht‘s

  • Rosskastanien sammeln
  • falls notwendig die Rosskastanien mit einem Esslöffel Natron pro Liter Wasser waschen und trocknen lassen
  • die ganzen Rosskastanien in kleine Stücke schneiden
  • pulverisieren in einer robusten Küchenmaschine wie Gewürzmühle, Smoothie-Maker und Multizerkleinerer oder einem Eis-Crusher
  • das Pulver entweder sofort verwenden oder auf einer flachen Unterlage (z.B. Backblech, Holzkisten) luftig trocknen und täglich wenden, bis es vollständig getrocknet ist

Wäsche mit Rosskastanien waschen

  • 50 Gramm Rosskastanienpulver (ca. 5 Esslöffel) in 1 Liter Wasser einrühren
  • 1 Stunde lang stehen lassen (die Lauge kann bei Zimmertemperatur auch einen Tag lang angesetzt bleiben)
  • die Lauge durch ein feines Sieb abseihen
  • 50 ml Apfelessig zur Lauge geben und ins Waschmittelfach leeren
  • abgeseihtes Pulver entweder mit Wasser ansetzen oder trocknen lassen, es kann noch mindestens zwei Mal zum Waschen verwendet werden. 

Wir beraten Sie gerne persönlich!

DIE UMWELTBERATUNG
+43 1 803 32 32
service@umweltberatung.at

Wir verwenden Cookies, um Ihnen bestmögliche Serviceleistungen auf unserer Website zu ermöglichen.
Bei weiterer Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Speicherung und weiteren Verwendung der Cookies einverstanden.

ohne Cookies fortfahren
Mehr Informationen