www.umweltberatung.at

DIY - Weihnachtliches Duftgläschen

Bio-Früchte und Gewürze sind die Zutaten für die natürliche weihnachtliche Duftmischung. Stellen Sie die Mischung nach Ihrer persönlichen Vorliebe zusammen - und machen Sie sich selbst Duftgläschen. Ganz ohne chemische Substanzen, die Ihre Gesundheit oder die Umwelt belasten.

Duft-aus-dem-Glas-1__monika-Kupka_die-umweltberatung.JPG

Zutaten

Am besten verwenden Sie Bio-Obst und Bio-Gewürze aus fairem Handel für diese beiden Duftgläschen-Varianten.

Frucht-Gewürzmischung Zimt-Orange:

  • 1 Orange
  • Zimt
  • Sternanis
  • Piment
  • 1 sauberes Einmachglas
  • heißes Wasser

Frucht-Gewürzmischung Vanille-Zitrone:

  • 1 Zitrone
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Vanilleschote
  • 5 Nelken
  • 1 sauberes Einmachglas
  • heißes Wasser

So wird es gemacht:

Das Obst in Scheiben schneiden, in das Glas geben und mit den Gewürzen bestreuen. Mit kochendem Wasser vollständig bedecken und den Deckel schließen. Die Mischung bei Raumtemperatur abkühlen lassen und etwa drei Tage durchziehen lassen.

Anwendung

Damit die Mischung ihren Duft verströmt, muss das geöffnete Glas auf eine Wärmequelle gestellt werden. Dafür eignet sich ein Kachelofen oder kleines Stövchen sehr gut. Auf dem Heizkörper funktioniert es auch, jedoch dauert es länger, bis sich der Geruch ausbreitet. Die Mischung kann aber auch ganz einfach am Herd oder in der Mikrowelle erwärmt werden.

Anwendungstipp: Nehmen Sie die Mischung bei Bedarf aus dem Kühlschrank. Erwärmen Sie Ihr Duftglas, wenn Sie den Duft verbreiten wollen. Wenn das Glas abgekühlt ist, können Sie es weiter im Kühlschrank aufbewahren.

Haltbarkeit und Aufbewahrung

Die Duftmischung im Glas hält bis zu zwei Wochen im Kühlschrank.

Wir beraten Sie gerne persönlich!

DIE UMWELTBERATUNG
+43 1 803 32 32
service@umweltberatung.at

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen