www.umweltberatung.at

energie-führerschein Coach meets OekoBusiness Wien

Medieninformation: DIE UMWELTBERATUNG empfiehlt Wiener Unternehmen den geförderten Kurzlehrgang zum energie-führerschein Coach. 24. Oktober 2018

energie-führerschein Coach zeigt den SeminarteilnehmerInnen Glühbirne

Alle Betriebe mit Standorten in Wien aufgepasst: Der Kurzlehrgang zum energie-führerschein Coach kann jetzt über OekoBusiness Wien kofinanziert werden! energie-führerschein Coaches sorgen für einen effizienten Umgang mit Energie im Betrieb und unterstützen Unternehmen damit beim Klimaschutz. Der nächste Kurzlehrgang startet am 4. Dezember 2018: www.umweltberatung.at/kurzlehrgang-zum-energie-coach

energie-führerschein Coaches sind MitarbeiterInnen, die in ihren Unternehmen als MultiplikatorInnen aktiv sind und die KollegInnen für einen sparsamen Umgang mit Energie sensibilisieren und auf die energie-führerschein Prüfung vorbereiten. energie-führerschein Coaches erhalten ihr Know-how in einem dreitägigen Kurzlehrgang, der seit neuestem durch ÖkoBusiness Wien kofinanziert wird. „Die Förderung macht den Kurzlehrgang noch attraktiver für Wiener Betriebe, die Klimaschutz und Energiesparen im Arbeitsalltag verankern möchten“, erklärt Alexandra Bauer, Energieexpertin von DIE UMWELTBERATUNG.

Kurzlehrgang energie-führerschein Coach

MitarbeiterInnen, LehrlingsausbilderInnen, aber auch PersonalentwicklerInnen und PädagogInnen, die in Ihren Unternehmen als MultiplikatorInnen arbeiten bzw. arbeiten möchten, können sich von DIE UMWELTBERATUNG zum energie-führerschein Coach ausbilden lassen. Im Kurzlehrgang werden die didaktischen und fachlichen Grundlagen vermittelt, mit denen man in der Lage ist, energie-führerschein Seminare im Betrieb durchzuführen und MitarbeiterInnen auf die energie-führerschein Prüfung vorzubereiten.

Was ist der energie-führerschein?

Der energie-führerschein ist ein praxisorientiertes Zertifikat, das Kompetenzen im Bereich Energie am Arbeitsplatz und im Alltag bescheinigt. Die AbsolventInnen wissen, wie sie Potenziale zum Energiesparen im beruflichen und privaten Alltag am besten nutzen, dadurch Geld sparen und zum Klimaschutz beitragen.

Der energie-führerschein bringt´s…

… für Unternehmen

Der Energieverbrauch in Betrieben und Bürogebäuden wird maßgeblich vom Energieverhalten der MitarbeiterInnen beeinflusst. Der energie-führerschein sensibilisiert MitarbeiterInnen für Energiethemen im Betrieb und fördert das Wissen über einfache Maßnahmen zum Energiesparen in ihrem Arbeitsalltag.

… für MitarbeiterInnen

Energiekompetenzen gewinnen auch im Berufsleben an Bedeutung. Der energie-führerschein ist eine Zusatzqualifikation, die Chancen am Arbeitsmarkt erweitert. Die Qualifikation macht AbsolventInnen des energie-führerscheins besonders für nachhaltig wirtschaftende Betriebe interessant.

... für Ausbildungseinrichtungen

Die Lerninhalte des energie-führerschein vermitteln grundlegende mathematische, physikalische und ökologische Inhalte mit praxisnahen Beispielen und Übungen. Damit werden Ihre MitarbeiterInnen fit für nachhaltiges Handeln und effiziente Energienutzung in Ihrem Betrieb. Das Thema Energie eignet sich auch zur Stärkung von Kommunikationskompetenzen mittels Diskussion und Reflexion. Der energie-führerschein ist eine wirksame Zusatzqualifikation für Ihre MitarbeiterInnen.

Kofinanzierung für Wiener Betriebe

Ab sofort können Wiener Unternehmen, die Energieeffizienzmaßnahmen oder –programme umsetzen möchten, über OekoBusiness Wien eine Kofinanzierung für den Kurzlehrgang energie-führerschein Coach beantragen. Ziel von OekoBusiness Wien ist es, den Verbrauch an Energie, den Stoffeinsatz und das Abfallaufkommen in Wiener Unternehmen zu reduzieren. Durch ökologische Maßnahmen sparen Unternehmen erhebliche Kosten ein und verbessern gleichzeitig ihr Image. OekoBusiness Wien bietet für jede Betriebsgröße und Branche das passende Beratungsangebot.

Für den Kurzlehrgang kann außerdem der AK-Bildungsgutschein eingelöst werden. Mit dem Bildungsscheck für Gemeindebeauftragte werden über den AK-Bildungsbonus zum Beispiel für RegionalmanagerInnen bis zu 75 Prozent der Kurskosten vom Amt der NÖ Landesregierung gefördert. Weiters gibt es Förderungen durch den WAFF.

Weitere Informationen

Info-Veranstaltung zum Kurzlehrgang für energie-führerschein Coaches

12. November 2018, 15:30 - 16:30 in Wien

energie-führerschein am 6. Lehrlingsforum

Der energie-führerschein wird beim heurigen Lehrlingsforum von Business Circle am 27. und 28.11.2018 präsentiert – dort treffen sich Betriebe, LehrlingsausbildnerInnen und PersonalentwicklerInnen. Organisationen, die sich über die Empfehlung von DIE UMWELTBERATUNG anmelden, erhalten einen Rabatt von 100 €. Bei der Anmeldung einfach den Code „VORTRAGENDER“ angeben.

energie-führerschein Coach Kurzlehrgang Dezember 2018

4. bis 6. Dezember 2018, 8:30-17:10 in Wien
28 Einheiten zu je 50 Minuten, davon 24 Unterrichtseinheiten Anwesenheit

Informationen zum energie-führerschein Coach Kurzlehrgang und Anmeldung auf www.umweltberatung.at/kurzlehrgang-zum-energie-coach und bei DIE UMWELTBERATUNG unter Tel. 01 803 32 32

Information zu OekoBusiness Wien: www.umweltberatung.at/oekobusinesswien 

Sabine Seidl

DIin Sabine Seidl
DIE UMWELTBERATUNG

Telefon: 01 803 32 32 - 72
mobil: 0699 189 174 65
sabine.seidl@umweltberatung.at
www.umweltberatung.at

Das Foto ist zur Verwendung freigegeben, wenn im Beitrag DIE UMWELTBERATUNG erwähnt und die Fotoquelle angeben wird. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie ein hochauflösendes Bild benötigen.

Presseaussendungen abonnieren

DIE UMWELTBERATUNG ist eine Einrichtung der VHS Wien, basisfinanziert von der Wiener Umweltschutzabteilung – MA 22.