Erdäpfel-Kipferl

Zubereitungszeit
45 Minuten
Rezept für
4 Personen
Saison
Frühling, Sommer, Herbst, Winter
Schlagworte
Süßspeise, Vegetarisch

Zutaten

  • 400 g gekochte
  • kalte
  • mehlige Erdäpfel
  • 400 g Mehl
  • 1 P. Backpulver
  • 100 g kalte Butter
  • 100 g Staubzucker
  • 2 Freilandeier
  • Ribiselmarmelade

Zubereitung

Die gekochten Erdäpfel auf eine Unterlage passieren. Mehl mit Backpulver vermischen und mit der kalten Butter rasch verbröseln. Nun mischt man den Zucker, die Erdäpfel und die Eier dazu und knetet rasch einen glatten Teig. Den Teig 1/2 cm dick auswalken, Dreiecke mit etwa 12 cm Seitenlänge ausradeln und mit einem kleinen Häufchen Marmelade belegen. Die Dreiecke zusammenrollen, Kipferl formen und auf ein befettetes Backblech oder Backpapier legen und bei 180 º ca. 20 Minuten goldgelb backen. Noch warm überzuckern.

Tipp: Die Erdäpfel schon am Vortg kochen, dannn gelingt der TEig besser!

Weitere Informationen

Mehlspeise rezepte
checkliste

Checkliste für ein nachhaltiges Festessen

Durch die bewusste Wahl von ökologisch hergestellten, saisonalen Lebensmitteln wird das Klima nachhaltig geschützt. Die Checkliste hilft bei der Planung Ihres köstlichen Festmenüs.

natuerlich-gut-teller-cover

Der "natürlich gut Teller"

€  14,30 zzgl. Versandkosten
€  4,50 zzgl. Versandkosten
Saisonkalender_COVER_web

Obst und Gemüse Saisonkalender

gratis zzgl. Versandkosten