www.umweltberatung.at

Erdbeer-Ribisel-Marmelade

Zubereitungszeit
70 Minuten
Rezept für
4 Personen
Saison
Frühling, Sommer
Schlagworte
Konservierung, Vegan
Facebook
marmelade_andrea-ficala_die-umweltberatung

Zutaten

Zubereitung

Die Erdbeeren waschen und entstielen. Dann die großen Beeren in Viertelstücke, die kleinen in Hälften schneiden. Die Ribiseln werden als ganze Trauben, also nicht abgezupft weiterverarbeitet: Man gibt sie in eine Pfanne, Wasser dazu, bis die Beeren gerade bedeckt sind und ca. 20 Minuten kochen lassen. Anschließend werden die Beeren mit einer Gabel zerdrückt und durch ein Haarsieb gestrichen. Hierbei sollte man darauf achten, dass so viel wie möglich durch das Sieb gedrückt wird. Anschließend werden die Erdbeerstücke in dem Ribiselsaft aufgekocht, Zucker dazugeben und ca. 30 Minuten lang leicht kochen lassen. Wenn das Mus breit und gallertartig vom Löffel fällt, vom Feuer nehmen, heiß in Gläser abfüllen und verschließen.

Tipp: Bio ist besser - bevorzugen Sie beim Einkauf Bio-Produkte aus der Region.

Saisonale Rezepte

Rezepte der Saison - Kochen mit Genuss!

Rezeptideen für jede Jahreszeit:

WildeSachen-cover-web

Wilde Sachen zum Selbermachen

€  4,50 zzgl. Versandkosten
Saisonkalender

Poster Obst und Gemüse Saisonkalender

gratis zzgl. Versandkosten
Würzige Zutaten

5 x Würztipps für die fleischfreie Küche

Raffinierte Würze gibt fleischloser Kost einen intensiven Geschmack wie Fleisch. Mit ein paar kleinen Tricks zaubern Sie unglaubliches Aroma auf den Teller.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen bestmögliche Serviceleistungen auf unserer Website zu ermöglichen.
Bei weiterer Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Speicherung und weiteren Verwendung der Cookies einverstanden.

ohne Cookies fortfahren
Mehr Informationen