www.umweltberatung.at

Estragonhendl mit Trauben im Römertopf

Zubereitungszeit
100 Minuten
Rezept für
4 Personen
Saison
Herbst
Schlagworte
Hauptspeisen, Fleisch
Messer, Gabel und Teller

Zutaten

Zubereitung

Römertopf am Vorabend der Zubereitung mit Wasser befüllen. Am Kochtag Wasser abschütten. Hendl waschen, trocken tupfen und in 12 Teile zerlegen. Hendlteile salzen und ohne zusätzliches Fett in den Römertopf schlichten und von beiden Seiten langsam anbraten, bis das eigene Fett austritt. Inzwischen Ingwer schälen und fein hacken. Estragon ebenfalls fein hacken. Ingwer und Hälfte des Estragon zugeben und Hendlstücke darin wenden. Zugedeckt insgesamt etwa 1 Stunde braten lassen. Wein und Essig mischen und nach und nach in kleinen Portionen zugeben. Hendlstücke immer wieder wenden. Am Ende der Garzeit den Zucker in der Mitte des Römertopfes schmelzen lassen. Die Trauben waschen und untermischen, mit Pfeffer würzen und erhitzen. Das Hendl mit restlichem Estragon bestreuen und servieren.

Tipp: Bio ist besser - bevorzugen Sie beim Einkauf Bio-Produkte aus der Region.

checkliste

Checkliste für ein nachhaltiges Festessen

Auch beim Feiern lässt sich die Umwelt gut schützen. Unsere Checkliste hilft dabei.

Saisonale Rezepte

Rezepte der Saison - Kochen mit Genuss!

Rezeptideen für jede Jahreszeit:

WildeSachen-cover-web

Wilde Sachen zum Selbermachen

€  4,50 zzgl. Versandkosten
Saisonkalender

Poster Obst und Gemüse Saisonkalender

gratis zzgl. Versandkosten

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen