Fisolengemüse mit Paradeiserspalten

Zubereitungszeit
40 Minuten
Rezept für
4 Personen
Saison
Sommer
Schlagworte
Beilagen, Vorspeisen, Vegetarisch
EubKupka2007Fisolen3web

Zutaten

  • 3/4 kg Fisolen
  • 380 g Paradeiser
  • 2 Zwiebel
  • Bohnenkraut
  • 3 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Zucker
  • 1 TL Oregano
  • 30 g Butter
  • 1 Bd. Petersilie

Zubereitung

Fisolen waschen, putzen und mit dem Bohnenkraut in kochendem Salzwasser 15 - 20 Minuten garen. Paradeiser kreuzweise einritzen und mit kochendem Wasser überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln und die Kerne herauskratzen. Zwiebel schälen und fein würfelig schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel glasig anlaufen lassen, Paradeiserviertel zugeben und bei milder Hitze 5 Minuten dünsten. Mit den Gewürzen abschmecken. Butter in einem Topf zerlassen, Fisolen darin schwenken und die fein gehackte Petersilie dazugeben. Fisolen auf einem Teller anrichten und die Paradeiser darüber verteilen.


Weitere Informationen

Tomaten, Tomate rezepte
checkliste

Checkliste für ein nachhaltiges Festessen

Durch die bewusste Wahl von ökologisch hergestellten, saisonalen Lebensmitteln wird das Klima nachhaltig geschützt. Die Checkliste hilft bei der Planung Ihres köstlichen Festmenüs.

natuerlich-gut-teller-cover

Der "natürlich gut Teller"

€  14,30 zzgl. Versandkosten
€  4,50 zzgl. Versandkosten
Saisonkalender_COVER_web

Obst und Gemüse Saisonkalender

gratis zzgl. Versandkosten