www.umweltberatung.at

Frischkäsetaler mit Erdäpfelpüree

Zubereitungszeit
40 Minuten
Rezept für
4
Saison
Frühling, Sommer, Herbst, Winter
Schlagworte
Hauptspeisen, Vegetarisch
Frischkäsetaler mit Erdäpfelpüree

Zutaten

Zubereitung

Röstzwiebel

Zwiebel in feine Ringe schneiden, mit Mehl stauben und in Öl mit einem kleinen Stück Butter goldbraun braten. Die fertigen Röstzwiebel in einem Sieb oder auf Küchenpapier gut abtropfen lassen.

Edäpfelpüree

Erdäpfel mit der Schale weich kochen, mit kaltem Wasser kurz abschrecken, damit sie sich leichter schälen lassen. Durch die Erdäpfelpresse drücken. Besonders flaumig wird das Püree, wenn Sie die Erdäpfel ein zweites Mal durch die Presse drücken. Milch in einem kleine Topf erwärmen, Salz und Muskatnuss einrühren und die gepressten Erdäpfel unterrühren. Mit kleinen Butterstücken das Püree verfeinern.

Käsetaler

Je nach Größe der Frischkäsegupferl diese in der Höhe halbieren, sodass etwa 1 cm dicke Scheiben entstehen. Die Käsegupferl in Semmelbrösel drücken und erst kurz vor dem Anrichten von beiden Seiten bei starker Hitze golbraun braten. Die Käsetaler mit einer Portion Preiselbeermarmelade anrichten.

Tipp: Bio ist besser - bevorzugen Sie beim Einkauf Bio-Produkte aus der Region.

Wir beraten Sie gerne persönlich!

DIE UMWELTBERATUNG
+43 1 803 32 32
service@umweltberatung.at

checkliste

Checkliste für ein nachhaltiges Festessen

Auch beim Feiern lässt sich die Umwelt gut schützen. Unsere Checkliste hilft dabei.

Saisonale Rezepte

Rezepte der Saison - Kochen mit Genuss!

Rezeptideen für jede Jahreszeit:

WildeSachen-cover-web

Wilde Sachen zum Selbermachen

€  4,50 zzgl. Versandkosten
Saisonkalender

Poster Obst und Gemüse Saisonkalender

gratis zzgl. Versandkosten

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen