Frühlingszwiebelpizza

Zubereitungszeit
80 Minuten
Rezept für
4 Personen
Saison
Frühling, Sommer
Schlagworte
Hauptspeisen, Vorspeisen, Vegetarisch

Zutaten

Pizzateig

  • 40 dag Mehl
  • 1 Würfel Hefe
  • 150 ml lauwarmes Wasser
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • Pfeffer

Belag

  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 EL Butter
  • 1/8 l Sauerrahm
  • 1/4 TL Salz
  • Pfeffer
  • 75 g geriebener Käse

Zubereitung

Zutaten für den Teig verkneten und ca 1 Stunde gehen lasssen. Teig 2 mm dick, oval auswalken, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen, mit der Gabel mehrmals einstechen. Röhrchen der Frühlingszwiebeln schräg in etwa 2 cm lange Stücke, Zwiebeln in feine Ringe schneiden.

Alles mit der warmen Butter 2 - 3 Min. andämpfen, beiseite stellen.Sauerrahm würzen, den Teig damit bis auf einen 2 cm Rand gleichmäßig bestreichen. Zwiebeln und Käse darauf verteilen, würzen. Auf der untersten Schiene des vorgeheizten Backofens etwa 15 Min. bei 220 ºC backen.

Weitere Informationen

rezepte

checkliste

Checkliste für ein nachhaltiges Festessen

Durch die bewusste Wahl von ökologisch hergestellten, saisonalen Lebensmitteln wird das Klima nachhaltig geschützt. Die Checkliste hilft bei der Planung Ihres köstlichen Festmenüs.

natuerlich-gut-teller-cover

Der "natürlich gut Teller"

€  14,30 zzgl. Versandkosten
€  4,50 zzgl. Versandkosten
Saisonkalender_COVER_web

Obst und Gemüse Saisonkalender

gratis zzgl. Versandkosten