www.umweltberatung.at

Gefüllte Kohlrabi in Karottensauce

Zubereitungszeit
60 Minuten
Rezept für
4 Personen
Saison
Sommer, Herbst
Schlagworte
Hauptspeisen, Vegetarisch
Kohlrabi

Zutaten

Zubereitung

Die Kohlrabi schälen und in Salzwasser ca. 20 Minuten vorkochen. Kochwasser beiseite stellen. Karotten schälen, grob würfeln und im Kohlrabikochwasser weich kochen. Im Anschluss mit dem Pürierstab zerkleinern und mit dem Paradeismark, Salz und Pfeffer abschmecken. Danach die Kohlrabi aushöhlen und das entnommene Fruchtfleisch fein hacken. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Champignons in Scheiben schneiden. Das Fruchtfleisch, die Champignons und die Zwiebel in etwas Butter anschwitzen. Salzen und pfeffern und mit Zitronensaft abschmecken und die ausgehöhlten Kohlrabi damit befüllen. Die Kresse fein hacken. Die Karottensoße als Beilage zu den mit Kresse bestreuten, gefüllten Kohlrabi reichen.

Tipp: Bio ist besser - bevorzugen Sie beim Einkauf Bio-Produkte aus der Region.

checkliste

Checkliste für ein nachhaltiges Festessen

Auch beim Feiern lässt sich die Umwelt gut schützen. Unsere Checkliste hilft dabei.

Saisonale Rezepte

Rezepte der Saison - Kochen mit Genuss!

Rezeptideen für jede Jahreszeit:

WildeSachen-cover-web

Wilde Sachen zum Selbermachen

€  4,50 zzgl. Versandkosten
Saisonkalender

Poster Obst und Gemüse Saisonkalender

gratis zzgl. Versandkosten

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen