Gefüllte Paprika mit Amaranth

Zubereitungszeit
45 Minuten
Rezept für
4 Personen
Saison
Sommer, Herbst
Schlagworte
Hauptspeisen, Vegetarisch
EubKupka2004gefuelltePaprikaweb

Zutaten

  • 200 g rote Indianerbohnen
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 4 große Paprika
  • 200 g Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 200 g Amaranth
  • 600 ml Wasser
  • 4 Paradeiser
  • Salz
  • Pfeffer
  • Majoran
  • Dille
  • Schnittlauch
  • 20 g geriebener Parmesan
  • 200 ml Gemüsebrühe

Kräutersoße

  • 1 EL Butter
  • 2 EL Amaranthmehl
  • 2 TL verschiedene Kräuter (Basilikum/ Majoran/ Oregano)
  • 1/16 l Weißwein
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 8 EL Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

Bohnen über Nacht einweichen, am nächsten Tag in der Gemüsebrühe weich kochen. Paprika waschen, Kerne entfernen und kurz blanchieren. Zwiebeln schneiden, zusammen mit der zerdrückten Knoblauchzehe in Öl andünsten, Amaranth zugeben und in Wasser kochen. Würfelig geschnittene Paradeiser, Salz, Pfeffer, fein gehackte Kräuter, Käse und die weich gekochten Bohnen zum gekochten Amaranth mischen. Masse in die Paprika füllen und diese etwa 30 Minuten in der Gemüsebrühe garen.

Für die Soße Butter in einem Topf schmelzen, Amaranthmehl anschwitzen, gehackte Kräuter unterrühren und anschließend mit Wein und Gemüsebrühe aufgießen. Alles zusammen sämig kochen, mit Schlagobers verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken.


Weitere Informationen

Tomaten, Tomate Paradeiser rezepte
checkliste

Checkliste für ein nachhaltiges Festessen

Durch die bewusste Wahl von ökologisch hergestellten, saisonalen Lebensmitteln wird das Klima nachhaltig geschützt. Die Checkliste hilft bei der Planung Ihres köstlichen Festmenüs.

natuerlich-gut-teller-cover

Der "natürlich gut Teller"

€  14,30 zzgl. Versandkosten
€  4,50 zzgl. Versandkosten
Saisonkalender_COVER_web

Obst und Gemüse Saisonkalender

gratis zzgl. Versandkosten