www.umweltberatung.at

Geschmorter Porree

Zubereitungszeit
30 Minuten
Rezept für
4 Personen
Saison
Frühling, Sommer, Herbst, Winter
Schlagworte
Beilagen, Hauptspeisen, Vorspeisen, Vegetarisch
Porree

Zutaten

Zubereitung

Den Porree waschen und putzen. Schalotten sehr klein schneiden, Toastbrot entrinden und in kleine Würfel schneiden. Öl in eine Pfanne geben, Porree und Schalotten leicht anbräunen, mit Brühe, Essig und Zitronensaft ablöschen, mit Salz, Pfeffer und Butter würzen. Bei geschlossenem Deckel 10 - 12 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen. Die Eier in Essigwasser (auf 1 l Wasser, 2 EL Essig) pochieren. Dazu die Eier vorher in eine Tasse schlagen und dann in das leicht kochende Wasser gleiten lassen - evtl. mit 2 Esslöffeln in Form bringen - trocken tupfen und auf den fertigen Porree geben. Darüber die in Butter gebratenen Toastbrotwürfel verteilen.

Tipp: Bio ist besser - bevorzugen Sie beim Einkauf Bio-Produkte aus der Region.

checkliste

Checkliste für ein nachhaltiges Festessen

Auch beim Feiern lässt sich die Umwelt gut schützen. Unsere Checkliste hilft dabei.

Saisonale Rezepte

Rezepte der Saison - Kochen mit Genuss!

Rezeptideen für jede Jahreszeit:

WildeSachen-cover-web

Wilde Sachen zum Selbermachen

€  4,50 zzgl. Versandkosten
Saisonkalender

Poster Obst und Gemüse Saisonkalender

gratis zzgl. Versandkosten

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen