www.umweltberatung.at

Grießsouffle mit Herbstkomposition

Zubereitungszeit
45 Minuten
Rezept für
4 Personen
Saison
Herbst
Schlagworte
Süßspeise, Vegetarisch
Messer, Gabel und Teller

Zutaten

Herbstkomposition

Zubereitung

Vanilleschote ausschaben, mit Milch und Butter in einen Kochtopf geben und aufkochen lassen. Den Grieß einrühren und ca. 5 Minuten quellen lassen. In die überkühlte Grießmasse 5 Dotter einrühren. Die 5 Eiklar zu steifem Schnee schlagen, Zucker unterrühren und mit der Grießmasse vermengen. Die Eischneemasse unter die Grießmasse mengen und in eine befettete Auflaufform geben. Im Dampfgarer bei 90 °C ca. eine halbe Stunde garen.

Herbstkomposition: Weintrauben, Äpfel, Birnen, Zwetschken und Holunder kurz aufkochen und mit Honig abschmecken.

Das Grießsouffle mit der Herbstkomposition anrichten und mit Kürbiskernen dekorieren.

Tipp: Bio ist besser - bevorzugen Sie beim Einkauf Bio-Produkte aus der Region.

checkliste

Checkliste für ein nachhaltiges Festessen

Auch beim Feiern lässt sich die Umwelt gut schützen. Unsere Checkliste hilft dabei.

Saisonale Rezepte

Rezepte der Saison - Kochen mit Genuss!

Rezeptideen für jede Jahreszeit:

WildeSachen-cover-web

Wilde Sachen zum Selbermachen

€  4,50 zzgl. Versandkosten
Saisonkalender

Poster Obst und Gemüse Saisonkalender

gratis zzgl. Versandkosten

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen