Heiße Dinkeltopfennockerl in kalter Rieslingsuppe

Zubereitungszeit
50 Minuten
Rezept für
4 Personen
Saison
Herbst
Schlagworte
Süßspeise, Vegetarisch
Dinkeltopfennockerluedlweb

Zutaten

Dinkeltopfennockerl

  • 1/4 kg (Bio)-Topfen 40%
  • 1 Ei
  • 3 EL frischer
  • gemahlener Dinkel
  • Prise Meersalz

Rieslingsuppe

  • 1/2 l Riesling Smaragd (Nikolaihof Wachau)
  • Demeter Neugewürz
  • Gewürznelken
  • Zimtrinden
  • 1/4 l Wasser
  • 1/8 l Bio-Obers
  • 6 EL Bio-Honig (Imkerei Scheer)

Zubereitung

Topfen, Ei, Dinkelmehl vermischen, 8 Nockerl in leicht gesalzenes, kochendes Wasser einlegen und 15 Minuten ziehen lassen. Auf Suppenteller anrichten, mit Rieslingsuppe untergießen, mit Schlagobers, grünen Nüssen, Zitronenmelisse und Borretschblüten garnieren.


Riesling und Wasser mit Gewürzen aufkochen, abseihen, überkühlt den Honig auflösen und das Obers mit dem Schneebesen einrühren. Am besten schmeckt älterer Riesling Smaragd mit leichter Restsüße.

Tipp: Ohne Obers im Kühlschrank gut verschlossen lange haltbar, Obers erst vor dem Servieren einrühren. 


Rezeptidee: Christine Saahs, Nikolaihof Wachau, 2. Platz Rezeptwettbewerb 2006 für Profis 

Weitere Informationen

Dinkel Topfen Nockerl Riesling Rezeptwettbewerb Siegerrezept Getreide rezepte
checkliste

Checkliste für ein nachhaltiges Festessen

Durch die bewusste Wahl von ökologisch hergestellten, saisonalen Lebensmitteln wird das Klima nachhaltig geschützt. Die Checkliste hilft bei der Planung Ihres köstlichen Festmenüs.

natuerlich-gut-teller-cover

Der "natürlich gut Teller"

€  14,30 zzgl. Versandkosten
€  4,50 zzgl. Versandkosten
Saisonkalender_COVER_web

Obst und Gemüse Saisonkalender

gratis zzgl. Versandkosten