www.umweltberatung.at

Hühnerkeulen mit Gemüsespießen

Zubereitungszeit
40 Minuten
Rezept für
4 Personen
Saison
Sommer
Schlagworte
Hauptspeisen, Fleisch
Gemüsespieß

Zutaten

  • Zubereitung

    Für die Spieße Fenchel, Zucchini und Karotten putzen, waschen und in grobe Stücke schneiden. Aus zerdrücktem Knoblauch, Balsamessig, Olivenöl, Zucker, Salz, Pfeffer, Thymian und Oregano eine Marinade anrühren und das Gemüse ca. 30 Minuten darin ziehen lassen. Mariniertes Gemüse abwechelnd auf Spieße stecken und auf den Grill legen oder in einer Grillpfanne braten. Hühnerkeulen enthäuten und salzen. Pfefferkörner und Knoblauch zerdrücken, zu einer Paste verreiben, Hühnerkeulen damit bestreichen und in Olivenöl anbraten. Schalotten ringelig schneiden und mit den Fenchelsamen zugeben. Mit Gemüsebrühe aufgießen und etwa 15 Minuten zugedeckt garen lassen. Servieren Sie die Hühnerkeulen mit den Gemüsespießen.


    Tipp: Bio ist besser - bevorzugen Sie beim Einkauf Bio-Produkte aus der Region.

    checkliste

    Checkliste für ein nachhaltiges Festessen

    Auch beim Feiern lässt sich die Umwelt gut schützen. Unsere Checkliste hilft dabei.

    Saisonale Rezepte

    Rezepte der Saison - Kochen mit Genuss!

    Rezeptideen für jede Jahreszeit:

    WildeSachen-cover-web

    Wilde Sachen zum Selbermachen

    €  4,50 zzgl. Versandkosten
    Saisonkalender

    Poster Obst und Gemüse Saisonkalender

    gratis zzgl. Versandkosten

    Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen