Jetzt gewinnen: „biologisch gärtnern“ bringt’s!

Medieninformation: Gewinnspiel: fürs Teilen von praktischen Gartenerfahrungen gibt es hochwertige Gartenprodukte zu gewinnen. 28. Mai 2021

"biologisch gärtnern"-Gewinnspiel

Biologisch gärtnern ist besser für die Gesundheit und für die Umwelt. Jetzt gibt es dabei auch noch tolle Produkte fürs Garteln zu gewinnen. Wer die eigenen Erfahrungen zu den Themen Dünger und Erden teilt, hat die Chance auf einen Gewinn von rundum biologischen Gartenprodukten. Alle Preise tragen das „biologisch gärtnern“-Gütesiegel. Mitmachen ist auf www.facebook.com/umweltberatung/ , www.instagram.com/die_umweltberatung und per E-Mail an service@umweltberatung.at bis 2. Juli möglich.

In einer gesunden, grünen Oase haben Kunstdünger und Torfsubstrate nichts verloren – stattdessen kommen natürliche, organische Dünger und torffreie Erden zum Einsatz. „Die praktischen Erfahrungen anderer sind beim Gärtnern eine wertvolle Unterstützung. Tipps werden im Gewinnspiel mit hochwertigen Gartenprodukten belohnt“, erklärt Mag.a Manuela Lanzinger, Gartenexpertin von DIE UMWELTBERATUNG. Die Gewinnfrage lautet: Welche Dünger und Erden mit dem Gütesiegel „biologisch gärtnern“ haben Sie schon verwendet? Was hat gut funktioniert?

Gute Voraussetzungen für einen vielfältigen Garten schaffen

Torf in der Pflanzenerde ist ein absolutes No-Go. Denn beim Torfabbau werden wunderschöne Moorgebiete mit seltenen Pflanzen und Tieren unwiederbringlich zerstört. Die Alternative sind torffreie Substrate. Die Substrate, die in der „biologisch gärtnern“-Produktdatenbank gelistet sind, enthalten garantiert keinen Torf.
Auch beim Düngen ist sorgfältige Auswahl angebracht. Organische Dünger sind den synthetischen Düngern weit überlegen, denn die Produktion von organischen Düngern ist klimaschonender als die von Kunstdüngern.

Die „biologisch gärtnern“-Produktdatenbank

Das Gütezeichen „biologisch gärtnern“ bietet eine Entscheidungshilfe für alle, die im Garten eine gesunde, ökologische Oase schaffen möchten. Nur Produkte, die auch im Bio-Landbau erlaubt sind, werden mit dem Gütezeichen „biologisch gärtnern“ ausgezeichnet. In der Datenbank www.biologischgaertnern.at/produkte sind derzeit 329 Produkte zu finden, zum Beispiel organische Dünger, torffreie Erden und biotaugliche Pflanzenschutzmittel. Hinter dem Gütezeichen „biologisch gärtnern“ stehen InfoXgen, DIE UMWELTBERATUNG und die Firma biohelp Garten & Bienen.

Weitere Informationen

"biologisch gärtnern"-Gewinnspiel

Das Gewinnspiel „biologisch gärtnern bringt's“ läuft bis 2. Juli 2021 mit unterschiedlichen Gewinnfragen. Die aktuelle Frage lautet: Welche Dünger und Substrate mit dem Gütesiegel „biologisch gärtnern“ haben Sie schon verwendet? Was hat gut funktioniert? Die Antworten sind auf www.facebook.com/umweltberatung/ , www.instagram.com/p/COw-ZQtFxm3/ und per E-Mail an service@umweltberatung.at möglich. Zu gewinnen gibt es Produkte, die mit dem Gütezeichen „biologisch gärtnern“ ausgezeichnet und in der Datenbank www.biologischgaertnern.at/produkte gelistet sind.

Sabine Seidl
Sabine Seidl

DIin Sabine Seidl
DIE UMWELTBERATUNG

Telefon: 01 803 32 32 - 72
mobil: 0699 189 174 65
sabine.seidl@umweltberatung.at

Das Foto ist zur Verwendung freigegeben, wenn im Beitrag DIE UMWELTBERATUNG erwähnt und die Fotoquelle angeben wird. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie ein hochauflösendes Bild benötigen.

Presseaussendungen abonnieren

DIE UMWELTBERATUNG ist eine Einrichtung der VHS Wien, basisfinanziert von der Stadt Wien - Umweltschutz.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen bestmögliche Serviceleistungen auf unserer Website zu ermöglichen.
Bei weiterer Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Speicherung und weiteren Verwendung der Cookies einverstanden.

ohne Cookies fortfahren
Mehr Informationen