www.umweltberatung.at

Jetzt Vitamine unterwegs pflücken

DIE UMWELTBERATUNG motiviert in der Broschüre „Wilde Sachen zum Selbermachen“ zum Sammeln und Naschen von Wildobst. Medieninformation DIE UMWELTBERATUNG Wien, 24. Oktober 2017

Sanddorn Hippophae rhamnoides

Sie leuchten in der Natur: Süße Gojibeeren, saure Berberitzen und Sanddorn sind jetzt zu pflücken. Vom Strauch genascht versorgen Sie uns mit Vitaminen, eingekocht oder getrocknet versüßen sie uns den Winter. In der Broschüre „Wilde Sachen zum Selbermachen“ hilft DIE UMWELTBERATUNG mit einem Wildpflanzenposter und zahlreichen Rezepten beim Sammeln, Kochen und Haltbarmachen von Wildkräutern und Wildfrüchten. Viele Rezepte gibt´s auch auf www.umweltberatung.at/rezepte.

Wer jetzt mit offenen Augen in der Natur unterwegs ist, findet viele Sträucher mit vitaminreichen Früchten. „Das Superfood – Gojibeeren, Berberitzen und Sanddorn - wächst auf Feldwegen und im Wald, ist für alle kostenlos zu haben und schneidet, gegenüber weit transportiertem Superfood aus dem Supermarkt, ökologisch spitzenmäßig ab. Lassen Sie weitgereiste Cranberries aus Canada oder Gojibeeren aus China links liegen und naschen Sie frisch vom Strauch, denn da liefern die Früchte die meisten Vitamine“, empfiehlt Mag.a Michaela Knieli, Ernährungsexpertin von DIE UMWELTBERATUNG. Dirndln, Berberitzen und Sanddorn sind einfach zu erkennen - wer Hilfe braucht, ist mit einem guten Pflanzenführer auf der sicheren Seite.

Vitamine auf Vorrat

Berberitzen eignen sich für würzige Reisgerichte, Sanddorn spendet als Saft Vitamine für´s Immunsystem und Gojibeeren schmecken getrocknet im Müsli. „Wer einen Garten hat, kann Wildobststräucher setzen, bringt damit Futter für Vögel und Nützlinge in den Garten und versorgt sich selbst mit Superfood“, erklärt Michaela Knieli.

Weitere Informationen

Die Broschüre Wilde Sachen zum Selbermachen macht mit dem Wildpflanzenposter und vielen Rezepten Lust aufs Sammeln, Kochen und Haltbarmachen von Kräutern und Wildobst. Sie umfasst 56 Seiten im A5-Format und ist um € 4,50 plus € 3,- Versandkosten bei DIE UMWELTBERATUNG erhältlich.

Die Broschüre Kräuter in Garten und Küche gibt Tipps zum Kräuteranbau, enthält viele Rezeptideen und ein Kräuterlexikon. Sie umfasst 80 Seiten im A5-Format und ist um € 4,- plus € 3,- Versandkosten bei DIE UMWELTBERATUNG zu bestellen.

Information und Bestellung bei DIE UMWELTBERATUNG, Tel. 01 803 32 32.

Viele Rezepte mit Wildobst, Wildkräutern und Wildgemüse auf www.umweltberatung.at/rezepte.

Sabine Seidl
Sabine Seidl

DIin Sabine Seidl
DIE UMWELTBERATUNG

Telefon: 01 803 32 32 - 72
mobil: 0699 189 174 65
sabine.seidl@umweltberatung.at

Das Foto ist zur Verwendung freigegeben, wenn im Beitrag DIE UMWELTBERATUNG erwähnt und die Fotoquelle angeben wird. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie ein hochauflösendes Bild benötigen.

Presseaussendungen abonnieren

DIE UMWELTBERATUNG ist eine Einrichtung der VHS Wien, basisfinanziert von der Wiener Umweltschutzabteilung – MA 22.

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen