www.umweltberatung.at

Kaufen Sie Mehrwegflaschen!

Mehrwegflaschen werden bis zu 40 mal wiederbefüllt. Das spart Abfall und Rohstoffe.

ub@mehrweggetranke

Getränke in wiederbefüllbaren Flaschen, sei es aus Kunststoff oder Glas, leisten einen großen Beitrag zur Abfallreduktion. Mehrwegflaschen werden gegen Pfand im Geschäft zurückgegeben. Die Ökobilanz von Mehrwegflaschen ist hinsichtlich Energie-, Rohstoff- u. Wasserverbrauch günstiger als die Bilanz von Einwegflaschen oder Dosen.

Besonders gut ist die Ökobilanz der regionalen Mehrweggetränke, weil sie nicht weit transportiert werden müssen. Dosen sind aufgrund des hohen Energieverbrauchs bei der Erzeugung das ökologische Schlusslicht bei den Getränkeverpackungen.

Daten und Fakten
Eine Mehrwegflasche aus Glas wie z.B. eine Bierflasche wird durchschnittlich 40 mal wiederbefüllt. Eine Mehrwegflasche aus Kunststoff wird ca. 20 mal wiederbefüllt. Bei zehn Kisten Bier entstehen so rund 2 kg Altglas als Abfall. Bei der gleichen Biermenge in Dosen fallen 4 kg Abfall an.

Mehrwegflaschen wirken sich auch positiv auf den Klimaschutz aus: Eine Million Liter Bier in Aluminium verursacht über 500 Tonnen CO2, wogegen bei einer Million Liter Bier in Glasflaschen nur rund 180 Tonnen CO2 entstehen.

Weitere Informationen

www.umweltberatung.at/mehrweg
www.mehrweg.at

Downloads
Folder: Mehrweg - Einsatz, der sich auszahlt!
Infoblatt: Getränkeverpackungen auf dem Prüfstand
Liste: Bezugsquellen von Getränken in Mehrweg-Gebinden für die Gastronomie

Wir beraten Sie gerne persönlich!

DIE UMWELTBERATUNG

+43 1 803 32 32
service@umweltberatung.at
www.umweltberatung.at