www.umweltberatung.at

Erfolgreiches Klimavolksbegehren

Das im Juni 2020 in Österreich durchgeführte Klimavolksbegehren forderte Maßnahmen und Gesetze, die notwendig sind, um die fortschreitende Klimaerwärmung zu bremsen.

Facebook
Buntes Sujet "Jetzt unterschreiben!"

Um den Klimawandel einzudämmen, sind dringend Taten nötig. Ein zentrale Forderung des Klimavolksbegehrens lautet: Klimaschutz in die Verfassung! Weiters werden nachhaltige Verkehrs- und Energiekonzpte gefordert. Hier bekommen Sie den Überblick dazu: Forderungen Klimavolksbegehren

Die Eintragungswoche fand vom 22. bis zum 29. Juni 2020 statt und fand viele Unterstützer*innen: 380.590 Menschen haben es unterschrieben! Sie setzten mit ihrer Unterschrift ein Zeichen dafür, dass es Zeit ist, die bereits spürbaren Auswirkungen des Klimawandels ernstzunehmen und rasch zu handeln.

Hinter dem Klimavolksbegehren standen über 1.000 motivierte Ehrenamtliche und zahlreiche NGOs, zivilgesellschaftliche Initiativen und prominente Persönlichkeiten. DIE UMWELTBERATUNG hat sich dieser Klima-Allianz angeschlossen. Denn jetzt muss was weitergehen beim Klimaschutz!

Wir verwenden Cookies, um Ihnen bestmögliche Serviceleistungen auf unserer Website zu ermöglichen.
Bei weiterer Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Speicherung und weiteren Verwendung der Cookies einverstanden.

ohne Cookies fortfahren
Mehr Informationen