www.umweltberatung.at

Knabbern ohne Palmöl

Umweltberaterin Michaela Knieli is(s)t eine Woche lang auf Palmöldiät:
Tag 5 - Knabbersachen

Facebook
dinkelgrissini-stempel-sSeidl_umweltberatung

Kein Heimkino ohne Knuspergeräusche! Salziges Gebäck muss manchmal sein, das Einkaufen ist jedoch entmutigend. Ob Grissini, Salzbrezel oder geröstete Erdnüsse – überall wurde mit Palmöl gebacken, geröstet oder aufgefettet. Chips gibt´s zwar in Sonnenblumenöl gebacken, aber die liegen mir nicht.

Ich entscheide mich für´s erste für Salzmandeln und beschließe, die Ärmel hochzukrempeln und Grissini selbst zu backen. Oder doch lieber Pizzastangerl?!

Mmmmh - den Regenwald schützen schmeckt mir!

Mehr Infos zur Palmöldiät

Weitere Informationen

Wir beraten Sie gerne persönlich!

DIE UMWELTBERATUNG
+43 1 803 32 32
service@umweltberatung.at

Wir verwenden Cookies, um Ihnen bestmögliche Serviceleistungen auf unserer Website zu ermöglichen.
Bei weiterer Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Speicherung und weiteren Verwendung der Cookies einverstanden.

ohne Cookies fortfahren
Mehr Informationen