Knoblauchzwiebeln

Zubereitungszeit
30 Minuten
Rezept für
0
Saison
Frühling, Sommer, Herbst, Winter
Schlagworte
Beilagen, Vegan

Zutaten

  • 4 mittlere Zwiebeln
  • 8 Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Butter oder Öl
  • 1 Bd. Petersilie

Zubereitung

Die Zwiebeln schälen und in kochendem Wasser etwa 30 Min. garen. Die Knoblauchzehen schälen und am Ende der Kochzeit 3 Min. mitkochen. Anschließend die Zwiebeln und den Knoblauch herausnehmen und abtropfen lassen. Die Zwiebeln vorsichtig mit einem spitzen Löffel bis auf die äußeren 3 Schalen aushöhlen. Das Zwiebelfleisch und den Knoblauch fein hacken und mit Salz und Pfeffer würzen. Die ausgehöhlten Zwiebeln mit der Zwiebelmasse füllen und in eine befettete Auflaufform stellen. Auf der mittleren Schiene in den auf 180 ºC vorgeheizten Backofen geben und goldbraun backen. Die Petersilie waschen, von den groben Stielen befreien, kleinhacken und vor dem Servieren über die Zwiebeln streuen.

Heiß servieren, passt zu Gebratenem

Weitere Informationen

rezepte

checkliste

Checkliste für ein nachhaltiges Festessen

Durch die bewusste Wahl von ökologisch hergestellten, saisonalen Lebensmitteln wird das Klima nachhaltig geschützt. Die Checkliste hilft bei der Planung Ihres köstlichen Festmenüs.

natuerlich-gut-teller-cover

Der "natürlich gut Teller"

€  14,30 zzgl. Versandkosten
€  4,50 zzgl. Versandkosten
Saisonkalender_COVER_web

Obst und Gemüse Saisonkalender

gratis zzgl. Versandkosten