www.umweltberatung.at

Knödelgeheimnis

Zubereitungszeit
20 Minuten
Rezept für
2 Personen
Saison
Frühling, Sommer, Herbst, Winter
Schlagworte
Beilagen, Hauptspeisen, Kinder, Fleisch
Knödelgeheimnis

Zutaten

  • Übrig gebliebene Knödel oder Serviettenknödel
  • Schinkenscheiben
  • Gouda
  • Emmentaler oder sonstige Käsereste
  • Mehl
  • 1 Ei
  • Semmelbrösel
  • Kürbiskerne
  • Öl

Zubereitung

Knödel in dünne Scheiben schneiden, Käse in Größe der Knödelscheiben schneiden und mit Schinken umwickeln. Je eine Scheibe vom Knödel mit einem in Schinken gewickelten Käsestück belegen und mit einer zweiten Scheibe vom Knödel abdecken. Die so vorbereiteten Knödelscheiben werden nun in Mehl, Ei und Brösel und Kürbiskernen gewendet und knusprig herausgebacken.
Dazu reicht man verschiedene Blattsalate.
Gutes Gelingen!  

Dieses Rezept wurde eingereicht bei dem Creative Cooking Contest "Oida koch!".

Tipp: Bio ist besser - bevorzugen Sie beim Einkauf Bio-Produkte aus der Region.

checkliste

Checkliste für ein nachhaltiges Festessen

Auch beim Feiern lässt sich die Umwelt gut schützen. Unsere Checkliste hilft dabei.

Saisonale Rezepte

Rezepte der Saison - Kochen mit Genuss!

Rezeptideen für jede Jahreszeit:

WildeSachen-cover-web

Wilde Sachen zum Selbermachen

€  4,50 zzgl. Versandkosten
Saisonkalender

Poster Obst und Gemüse Saisonkalender

gratis zzgl. Versandkosten

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen