www.umweltberatung.at

Kohlrabimedaillons

Zubereitungszeit
50 Minuten
Rezept für
4 Personen
Saison
Frühling, Sommer, Herbst
Schlagworte
Kohlrabi

Zutaten

Zubereitung

Hirse in Suppe auf pflanzlicher Basis zum Kochen bringen und ca. 15 Minuten bei kleiner Hitze quellen lassen. Von den Kohlrabis die Blätter entfernen, die zarten Triebe hacken und zur Hirse geben. Die Knollen waschen, schälen und in ca. 11, 2 cm dicke Scheiben schneiden. Paradeiser waschen, in Scheiben schneiden, dabei die Stielansätze entfernen. Jede Kohlrabischeibe mit Kräuterfrischkäse bestreichen und eine Paradeiserscheibe darauf legen. In zwei beschichteten Pfannen Olivenöl erhitzen, Kohlrabimedaillons hineinlegen und bei kleiner Hitze ca. 35 Minuten dünsten. Eventuell mit etwas Suppe aufgießen. Edamer auf die Medaillons verteilen und schmelzen lassen. Wenn die Kohlrabis gar sind, die Medaillons auf eine Platte heben, den Fond mit Creme fraiche unter die Hirse ziehen und zu den Medaillons anrichten.


Tipp: Bio ist besser - bevorzugen Sie beim Einkauf Bio-Produkte aus der Region.

checkliste

Checkliste für ein nachhaltiges Festessen

Auch beim Feiern lässt sich die Umwelt gut schützen. Unsere Checkliste hilft dabei.

Saisonale Rezepte

Rezepte der Saison - Kochen mit Genuss!

Rezeptideen für jede Jahreszeit:

WildeSachen-cover-web

Wilde Sachen zum Selbermachen

€  4,50 zzgl. Versandkosten
Saisonkalender

Poster Obst und Gemüse Saisonkalender

gratis zzgl. Versandkosten

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen