www.umweltberatung.at

Konsum: Gut leben statt viel haben!

5 Tipps für den gesunden, klimaschonenden Lebensstil - so konsumieren Sie bewusst!

Textilien in einer Schütte zum Verkauf

TIPP 1: Bewusster Genuss

Shopping ist eine beliebte Freizeitbeschäftigung. Durch Erzeugung, Transport und Entsorgung von Konsumgütern werden Rohstoffe und viel Energie verbraucht. Deshalb:

  • Überlegen Sie vor jedem Einkauf, ob Sie ein Produkt wirklich und langfristig benötigen.
  • Erkundigen Sie sich nach umweltfreundlichen, langlebigen, reparierbaren Alternativen.
  • Leihen Sie selten benötigte Geräte aus oder bilden Sie Kauf- und Nutzungsgemeinschaften.
  • Besuchen Sie Tauschbörsen und tragen Sie nicht mehr benötigte Dinge zu Schenkbörsen. Mehr dazu auf unter www.wenigermist.at/kaufen-tauschen-teilen
  • Kaufen Sie Gebrauchtes statt Neues. Hier finden Sie eine Übersicht von Secondhand-Einkaufsmöglichkeiten.

TIPP 2: Achten Sie auf die Zeichen

Kaufen Sie umweltschonend ein. Ökotextilien statt Pestizidbaumwolle, Biolebensmittel statt Gentechnikfutter, Umweltzeichenlacke statt Stinkbomben. Achten Sie bei Ihrem Einkauf auf Kennzeichnungen und informieren Sie sich. Gerade beim Bioboom hat sich gezeigt, dass KonsumentInnen entscheidend mitbestimmen, in welche Richtung sich der Markt entwickelt. Mehr zum Thema unter www.umweltberatung.at/themen-einkaufen-guetesiegel.

Informationen zum Österreichischen Umweltzeichen finden sie unter www.umweltzeichen.at/produkte

TIPP 3: Abfall vermeiden

TIPP 4: Mehrwegflaschen kaufen

Mehrwegflaschen haben beim Klimaschutz die Nase vorn. Dosenbier verursacht dreimal so viele CO2-Emissionen wie Bier in Mehrweg-Glasflaschen. Die 0,33 Liter Einweg-Bierflasche aus Glas verursacht sogar fast fünfmal mehr klimaschädliche Emissionen als die Mehrwegflasche. Viele Argumente für Mehrwegflaschen finden Sie auf www.umweltberatung.at/mehrweg. Ein besonders kostengünstiger, umweltfreundlicher und gesunder Durstlöscher ist das Leitungswasser.

TIPP 5:  Zeit schenken

Geschenke müssen nicht viel kosten, um für die Beschenkten wertvoll zu sein. Die Summe, die in Österreich pro Haushalt für Weihnachtsgeschenke ausgegeben wird, ist höher als der Betrag, den jeder 5. Mensch dieser Erde jährlich zum Leben hat. Viele Geschenke landen kurze Zeit darauf im Müll oder liegen unbenutzt zuhause. Schenken Sie wertvolle Zeit, z. B. einen gemeinsamen Ausflug, einen gemütlichen Abend, handwerkliche Hilfe oder etwas Selbstgemachtes. Ideen für Weihnachten finden Sie unter www.umweltberatung.at/weihnachten.

Wir beraten Sie gerne persönlich!

DIE UMWELTBERATUNG
+43 1 803 32 32
service@umweltberatung.at

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen