www.umweltberatung.at

Kürbisgemüse

Zubereitungszeit
30 Minuten
Rezept für
4 Personen
Saison
Sommer, Herbst, Winter
Schlagworte
Beilagen, Hauptspeisen, Vegetarisch
EubKupka2007Muskatkuerbis4web

Zutaten

  • 1 1/2 kg Kürbis
  • Salz
  • Kümmel
  • 2 EL Öl
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Paradeismark
  • 1 TL Paprikapulver
  • Gemüsebrühe nach Bedarf
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/16 l Sauerrahm
  • Pfeffer
  • 30 g Mehl
  • Zubereitung

    Kürbis schälen und halbieren. Kerne mit einem Löffel entfernen. Kürbisfleisch grob reiben und salzen. Zwiebel schälen, fein hacken und in Öl goldgelb anschwitzen. Paradeismark und Paprikapulver zugeben. Geriebenes Kürbisfleisch, Gemüsebrühe, ausgepressten Knoblauch und Essig ebenfalls zugeben. Alles weich dünsten. Sauerrahm mit Mehl verquirlen und Kürbiskraut damit binden und kurz aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    Tipp: Dazu passt hervorragend marinierter Tofu !


    Tipp: Bio ist besser - bevorzugen Sie beim Einkauf Bio-Produkte aus der Region.

    checkliste

    Checkliste für ein nachhaltiges Festessen

    Auch beim Feiern lässt sich die Umwelt gut schützen. Unsere Checkliste hilft dabei.

    natuerlich-gut-teller-cover

    Der "natürlich gut Teller"

    €  14,30 zzgl. Versandkosten
    WildeSachen-cover-web

    Wilde Sachen zum Selbermachen

    €  4,50 zzgl. Versandkosten
    Saisonkalender_COVER

    Poster Obst und Gemüse Saisonkalender

    gratis zzgl. Versandkosten

    Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen