Löwenzahn-Tiramisu

Zubereitungszeit
60 Minuten plus Kühlzeit
Rezept für
6 Personen
Saison
Frühling, Sommer
Schlagworte
Süßspeise, Vegetarisch
loewenzahnn_die-umweltberatung

Zutaten

2 Biskuitplatten

  • 5 Eier
  • 10 dag Zucker
  • 16 dag Mehl

Creme

  • 2 Hand voll Löwenzahnblüten ohne Grün
  • 8 dag Kristallzucker
  • 1 kleine Bio-Zitrone
  • ca. 1/4 l Schlagobers
  • 1 P. Vanillepuddingpulver
  • 1/4 l Milch
  • 10 dag Löwenzahnhonig
  • 2 cl Rum
  • etwas Wasser
  • etwas brauner Zucker

Zubereitung

Löwenzahnköpfe abspülen, mit Zucker und Zitronensaft aufkochen und abseihen.
Für das Biskuit Eier und Zucker gut schaumig rühren, Mehl unterheben und im vorgeheizten Rohr bei 160° C etwa 15 - 20 Minuten goldgelb backen.
Milch erwärmen und das Vanillepuddingpulver einrühren, kurz aufkochen und auskühlen lassen. Den Löwenzahn-Sud und das geschlagene Obers vorsichtig einrühren. Eine Auflaufform mit Klarsichtfolie auslegen, die Löwenzahncreme ca. 1 cm hoch einfüllen und eine passende Biskuitplatte darauf schichten. Diese mit einem Rum - Wassergemisch bepinseln. Dann wieder Creme, Biskuitplatte und Rum - Wassergemisch bis alle Zutaten verbraucht sind, aufschichten. Mit Frischhaltefolie abdecken und über Nacht in den Kühlschrank stellen. Das Tiramisu in Stücke schneiden, mit Löwenzahnblüten und braunem Zucker dekorieren.

Weitere Informationen

rezepte

checkliste

Checkliste für ein nachhaltiges Festessen

Durch die bewusste Wahl von ökologisch hergestellten, saisonalen Lebensmitteln wird das Klima nachhaltig geschützt. Die Checkliste hilft bei der Planung Ihres köstlichen Festmenüs.

natuerlich-gut-teller-cover

Der "natürlich gut Teller"

€  14,30 zzgl. Versandkosten
€  4,50 zzgl. Versandkosten
Saisonkalender_COVER_web

Obst und Gemüse Saisonkalender

gratis zzgl. Versandkosten