www.umweltberatung.at

Löwenzahnsalat mit Rahm

Zubereitungszeit
30 Minuten
Rezept für
4 Personen
Saison
Frühling, Sommer
Schlagworte
Beilagen, Salat, Vorspeisen, Vegetarisch
Messer, Gabel und Teller

Zutaten

  • Ca. 4 - 5 Stück Löwenzahnwurzeln
  • 3 hartgekochte Eier

Marinade

  • 1 Zwiebel
  • 250 ml Sauerrahm
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL scharfer Senf
  • 1 TL Paradeismark
  • Saft einer 1/2 Bio-Zitrone
  • Salz
  • 1 EL Zucker
  • 2 Stück eingelegte Pfefferoni

Zubereitung

Löwenzahnwurzeln gründlich reinigen und dünn schälen oder abschaben. Danach in feine Streifen schneiden und mit kochendem Wasser kurz überbrühen oder in wenig Wasser weich dünsten. Wasser abseihen und Löwenzahn auskühlen lassen.
Marinade: Eier hartkochen, Zwiebel fein hacken, Pfefferoni halbieren, entkernen und klein schneiden. Rahm, Zwiebel, Pfefferoni, Olivenöl, Senf, Paradeismark, Zitronensaft, Salz und Zucker mischen.
Marinade zum geschnittenen Löwenzahn geben. Mit den in Scheiben geschnittenen, hartgekochten Eiern garnieren und servieren.


Tipp: Bio ist besser - bevorzugen Sie beim Einkauf Bio-Produkte aus der Region.

checkliste

Checkliste für ein nachhaltiges Festessen

Auch beim Feiern lässt sich die Umwelt gut schützen. Unsere Checkliste hilft dabei.

Saisonale Rezepte

Rezepte der Saison - Kochen mit Genuss!

Rezeptideen für jede Jahreszeit:

WildeSachen-cover-web

Wilde Sachen zum Selbermachen

€  4,50 zzgl. Versandkosten
Saisonkalender

Poster Obst und Gemüse Saisonkalender

gratis zzgl. Versandkosten

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen