www.umweltberatung.at

Marillenknödel aus Brandteig

Zubereitungszeit
90 Minuten
Rezept für
6 Knödel
Saison
Sommer
Schlagworte
Jause, Kinder, Süßspeise, Vegetarisch
Facebook
Marillenknödel

Zutaten

Für die Brösel:

Zubereitung

Für den Brandteig Milch, Wasser, Stück Butter und Prise Salz in einem größeren Topf erhitzen.

Sobald die Milch kocht, das Mehl langsam und unter ständigem Rühren einkochen. Bei kleiner Temperatur weiterrühren, bis sich die Masse vom Geschirr löst. Vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.

Anschließend das Ei in den Teig einrühren. Bei größeren Mengen ist hier eine Küchenmaschine sehr empfehlenswert, da der Teig sehr schwer ist.

Nun das Wasser für die Knödel im Wasserkocher erwärmen.

Die Butter für die Brösel in einer Pfanne zergehen lassen, die Brösel dazugeben und unter ständigem Rühren leicht anrösten. Zucker dazu und nochmals kurz karamelisieren lassen.

Für die Knödel den Teig zuerst auf einer bemehlten Arbeitsfläche eine große Rolle formen. Nun ca. Ei-große Stücke vom Teig abschneiden, sie mit bemehlten Händen zuerst zu einer Kugel und dann zu einer Fläche drücken. Eine gewaschene Marille einlegen und die Teigfläche zu einem Knödel glatt formen.

Nun die Knödel im leicht gesalzenem Wasser ca. 10 Minuten kochen (bis die Knödel an die Wasseroberfläche schwimmen). Herausschöpfen, in den fertigen Zuckerbrösel wenden und frisch servieren!

Tipp: zu den Marillenknödel passt Zimt auch ganz hervorragend!

Tipp: Bio ist besser - bevorzugen Sie beim Einkauf Bio-Produkte aus der Region.

Wir beraten Sie gerne persönlich!

DIE UMWELTBERATUNG
+43 1 803 32 32
service@umweltberatung.at

Saisonale Rezepte

Rezepte der Saison - Kochen mit Genuss!

Rezeptideen für jede Jahreszeit:

WildeSachen-cover-web

Wilde Sachen zum Selbermachen

€  4,50 zzgl. Versandkosten
Saisonkalender

Poster Obst und Gemüse Saisonkalender

gratis zzgl. Versandkosten
Würzige Zutaten

5 x Würztipps für die fleischfreie Küche

Raffinierte Würze gibt fleischloser Kost einen intensiven Geschmack wie Fleisch. Mit ein paar kleinen Tricks zaubern Sie unglaubliches Aroma auf den Teller.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen bestmögliche Serviceleistungen auf unserer Website zu ermöglichen.
Bei weiterer Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Speicherung und weiteren Verwendung der Cookies einverstanden.

ohne Cookies fortfahren
Mehr Informationen